PureVPN Firestick – Ist dieses VPN der Aufgabe wirklich gewachsen?

Firestick gilt als eines der besten Streaming-Geräte für Benutzer und ermöglicht es ihnen, ihre Lieblingsinhalte in HD auf ihren Fernsehgeräten auf der ganzen Welt zu streamen! Aber wissen Sie, dass Sie den Wert, den Sie aus Ihrem Firestick ziehen, erhöhen können, indem Sie einfach ein bestes VPN hinzufügen?


PureVPN ist einer der besten Kandidaten für diesen Zweck, da es über eine kompatible App, niedrige Preise und eine große Reichweite für Server verfügt! Möchten Sie mehr darüber erfahren? Hier ist unser Testbericht zu PureVPN Firestick, in dem Kritik zu seiner speziellen App für die Plattform, die Preise und mehr von BestVPN.co geäußert wird!

Warum PureVPN für Firestick Streaming notwendig ist?

Egal, ob Sie ein dediziertes Streaming-Gerät wie Firestick verwenden oder Ihre bevorzugten Streaming-Sites wie Netflix auf einem herkömmlichen Gerät für z. Mit Ihrem Smartphone werden VPNs schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil des gesamten Systems.

Die Hauptgründe dafür sind zum einen mehrere urheberrechtliche Probleme mit Inhalten, die auf Streaming-Sites gehostet werden, und zum anderen die geografischen Einschränkungen, die diese Streaming-Sites für den durchschnittlichen Benutzer unzugänglich machen, wodurch Ihre verfügbaren Streaming-Optionen eingeschränkt werden.

Benutzer don’t Überprüfen Sie normalerweise den Hintergrund eines Inhalts, den Sie anzeigen, z. einen Film, um zu prüfen, ob er in ihrem Land legal erhältlich ist oder nicht. Dies geschieht hauptsächlich auf Websites und in Software, auf denen Inhalte wie Popcorn Time, Kodi usw. kostenlos zum Streamen gehostet werden. Auch wenn dies unwissentlich geschehen ist, sind Snoopers und Copyright-Trolle stets auf der Suche nach solchen Missgeschicken, um eine Geldstrafe oder einen Rechtsstreit gegen jemanden zu verhängen.

Die Copyright-Trolle und Snoopers versuchen, Ihre IP aufzuspüren, wenn Sie’Ich habe mir solche Inhalte kürzlich angesehen, und wenn sie darauf zugreifen, sind die rechtlichen Hinweise in Kürze vor Ihrer Haustür. Stellen Sie sich die Unannehmlichkeiten vor, die Sie verursacht haben, nur weil Sie es nicht getan haben’Sie wissen nichts über den Copyright-Schutz des Films, den Sie an einem faulen Sonntagnachmittag passiv gesehen haben.

Viele Streaming-Sites sind jetzt geografisch eingeschränkt, z. Netflix, Hulu, Amazon Prime, MatchTV usw. Entweder sie ziehen an’Bieten Sie einen Teil Ihrer Inhalte nicht in Ihrem Land an, wie dies bei Netflix der Fall ist, oder sind Sie in einer bestimmten Region überhaupt nicht verfügbar, wie dies bei Diensten wie Hulu, MatchTV oder sogar Amazon Prime der Fall ist.

Streaming Sevices ab 2018 verfügbar

Und selbst wenn Sie ein dediziertes Streaming-Gerät wie Ihren Firestick haben, können diese Probleme Ihre gesamte Erfahrung erheblich beeinträchtigen. Aber es gibt eine Sache, die Sie vor all diesen unnötigen Belästigungen bewahren kann, und das ist ein VPN.

VPNs können nicht nur Ihre IP-Adresse schützen, indem sie Ihre Online-Anonymität schützen, sondern Sie auch dabei unterstützen, die geografischen Beschränkungen für Streaming-Dienste zu umgehen und so Ihre verfügbaren Unterhaltungsoptionen in hohem Maße zu erweitern.

Aber nicht viele VPN-Dienste sind zuverlässig genug, um diese beiden Aufgaben auszuführen, da ihre Ausführung viel schwieriger geworden ist. Streaming-Sites ergänzen ihre geografischen Beschränkungen jetzt durch VPN-Verbote, die fast alle VPNs auf ihrer Site unbrauchbar machen. Und die Copyright-Trolle bemühen sich immer mehr, neue Wege zu finden, um die durch VPNs gebotene Schutzhülle zu durchbrechen.

Dies hat Benutzer eingegrenzt’Die Auswahl in der VPN-Branche beschränkt sich auf nur wenige ausgewählte Anbieter, die den Benutzern immer noch die Leistung bieten, die sie suchen. Unter diesen Anbietern befindet sich auch ein beliebter Anbieter namens PureVPN. In diesem Leitfaden werden wir’In diesem Artikel erfahren Sie ausführlich, wie Sie mit PureVPN viel bessere Werte erzielen und mehr Erfahrung mit Ihrem Firestick erzielen können.

PureVPN Firestick

Holen Sie sich jetzt PureVPN

PureVPN .apk für Firestick

Eine APK-Datei unterscheidet sich nicht wesentlich von einer tatsächlichen Android-App. Der einzige Unterschied besteht darin, dass eine APK-Datei bei Google Play nicht verfügbar ist.

Nach dem gleichen Verfahren wie beim Seitenladen einer Android-App auf Firestick müssen Sie nur den Teil für die Android-App durch die APK-Datei ersetzen.

Die beste und einfachste Möglichkeit, eine VPN-App auf Firestick mithilfe dieser Methode zu installieren, ist die Downloader-App. Weitere Informationen zu dieser Methode finden Sie hier in unserem Firestick VPN-Handbuch.

So erhalten Sie PureVPN für Amazon Firestick, Fire TV und Fire Cube

Der Kauf eines VPN ist heutzutage eine recht einfache Aufgabe, und dasselbe gilt auch für PureVPN.

Wenn Sie das Abonnement dieses leistungsstarken und kompatiblen VPN-Anbieters für Ihren Firestick erwerben möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Besuch PureVPN.com
  2. Wechseln Sie in der oberen Menüleiste zur PreisoptionWählen Sie Pricing on Top
  3. Klicken Sie auf den Preisplan, der Ihrem Budget am besten entsprichtPureVPN-Preispläne
  4. Bezahlen Sie für den Preisplan mit einer der verschiedenen aufgeführten ZahlungsmethodenPureVPN Zahlungsmethoden
  5. Erhalten Sie Benutzeranmeldeinformationen

Wenn du einmal’Wenn Sie die Benutzeranmeldeinformationen haben, unterscheidet sich die Installation von PureVPN für Firestick ein wenig von der Vorgehensweise, wenn Sie das VPN für ein herkömmliches Gerät wie Ihr Android-Smartphone erhalten hätten. Lesen Sie weiter, um mehr über den detaillierten Installationsprozess von PureVPN auf Ihrem Firestick zu erfahren.

Holen Sie sich jetzt PureVPN

So installieren Sie PureVPN für Amazon Firestick, Fire TV und Fire Cube:

Kompatible VPN-Apps für Firestick sind ein Glücksfall, da sie Ihnen so viele Funktionen und Kompatibilitäten bieten. Auf diese Weise können Sie die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem VPN interagieren möchten, unter Berücksichtigung Ihrer aktuellen Streaming-Anforderungen auf dem Firestick-Gerät erheblich verbessern,

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zur Installation von PureVPN’s Firestick-App in nur zwei Minuten auf Ihrem Gerät:

  • Öffnen Sie Ihren Fernseher und schließen Sie den Firestick an
  • Starte den “FireTV” App
  • Nun erscheint der Homescreen für Ihr FireTV. Von hier aus müssen Sie sich entscheiden “App”, Dies kann einfach durch Drücken der Taste in der Mitte Ihrer FireTV-Fernbedienung erfolgen
  • Sobald Sie im App Store sind, fahren Sie mit dem Untermenü fort > Kategorien > Nützlichkeit
  • Öffnen Sie im Utility-Bereich die Suchleiste und geben Sie ein “PureVPN”
  • Die offizielle Firestick-App von PureVPN wird in den Ergebnissen angezeigt, die Ihrer Suche folgen
  • Klicken Sie jetzt einfach auf “Bekommen” Option und die App startet den Download und die Installation auf Ihrem Gerät
  • Sie erhalten eine Benachrichtigung über die erfolgreiche Installation der App und müssen nur noch auf klicken “Öffnen” um die App zu starten
  • Sie müssen nun Ihren VPN-Benutzernamen und das Passwort eingeben, die Sie nach dem Kauf von PureVPN per E-Mail erhalten haben’s Abonnement
  • Wählen Sie nun Ihren eigenen Server oder klicken Sie auf den “Smart Connect” Option, mit der die App einen Server für Sie auswählen kann, und die App wird gestartet!
  • Kehren Sie zum Startbildschirm zurück, indem Sie auf drücken “Home "Button” Gehen Sie auf Ihrer FireTV-Fernbedienung zu einer beliebigen Streaming-App, deren Blockierung aufgehoben werden soll!

Seitenladen von PureVPN auf Amazon Firestick:

Egal, ob Sie es Jailbreak oder Sideload nennen, es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Sie PureVPN auf Ihrem Firestick verwenden können. Und während wir es wirklich anziehen’Da PureVPN bereits eine dedizierte App für die Plattform anbietet, werden wir Ihnen trotzdem sagen, wie Sie dies tun müssen.

Sideload PureVPN auf Amazon Firestick

Unsere bevorzugte Methode zum Seitenladen von PureVPN auf Firestick ist die Verwendung einer Android-App namens Apps2Fire.

  • Laden Sie die offizielle Apps2Fire-App zusammen mit der PureVPN-Android-App aus dem Google Play Store herunter
  • Sobald dies erledigt ist, starte dein FireTV und gehe zu “die Einstellungen”> “System” > “Entwickleroptionen”
  • Jetzt sehen Sie eine Option mit dem Titel “Apps aus unbekannten Quellen zulassen”. Mach es an.
  • Kehren Sie zum FireTV-Startbildschirm zurück
  • Wählen “die Einstellungen”> “Über” > “Netzwerk”
  • Hier sehen Sie Ihre aktuelle IP-Adresse, die Sie zur späteren Verwendung notieren müssen
  • Schließen Sie Ihr FireTV und öffnen Sie Apps2Fire auf Ihrem Android-Gerät
  • Wählen “installieren” und geben Sie hier die gleiche IP-Adresse ein, die Sie auf Ihrem FireTV erhalten haben
  • Jetzt geh zum “Lokale Apps” Option und suchen Sie nach der PureVPN-App, und wählen Sie dann “Installieren”
  • Ihr FireTV informiert Sie darüber, dass die App erfolgreich auf Ihrem FireTV-Gerät installiert wurde
  • Genießen Sie beispiellose VPN-Konnektivität und umgehen Sie geografische Einschränkungen durch PureVPN auf Ihrem Firestick

Wenn Sie mehr Methoden zum Seitenladen von PureVPN auf Ihrem Firestick benötigen, lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden zu VPN für Firestick.

Holen Sie sich jetzt PureVPN

So erhöhen Sie PureVPN’s Geschwindigkeit auf dem Firestick durch Ändern der Protokolleinstellungen?

Um die PureVPN-Geschwindigkeit auf dem Fire TV Stick zu verbessern, sind einige kleinere Änderungen erforderlich.

Die PureVPN-App auf Firestick wird im Allgemeinen mit dem OpenVPN-Protokoll ausgeführt, aber die Leute wissen nur wenig darüber, dass es im OpenVPN-Protokoll selbst zwei weitere Unteroptionen gibt, d. H. UDP und TCP. Und während ich gewann’Ich gehe nicht auf die technischen Details ein’Es ist der eigentliche Unterschied zwischen den beiden, aber Sie werden trotzdem überrascht sein, dass der Wechsel zu einem der beiden einen erheblichen Einfluss auf Ihre Firestick-Geschwindigkeit haben kann.

Um zwischen beiden zu wechseln, starten Sie Ihre PureVPN-App auf Firestick und trennen Sie sie dann, falls sie aktuell mit einem Server verbunden ist. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie ein zahnradförmiges Symbol, das die Einstellungsoptionen anzeigt. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Optionen für “Wählen Sie Protokoll”.

Nun gibt es zwei Optionen, UDP und TCP. Für Firestick-Benutzer mit Geschwindigkeitsverzögerung wird die Umstellung auf UDP dringend empfohlen, da es sehr sicher, aber leicht ist und wesentlich höhere Geschwindigkeiten als TCP zulässt.

So melden Sie sich bei Firestick von Ihrem PureVPN-Konto ab?

Wir ziehen an’Es wird nicht empfohlen, sich aus unzulässigen Gründen von der App abzumelden, wie dies auch auf anderen Geräten der Fall ist. Der Grund dafür ist, dass es ziemlich schwierig ist, jedes Mal, wenn Sie die App verwenden möchten, die Anmeldeinformationen mit einer Fernbedienung auf Ihrem Firestick einzugeben.

Darüber hinaus sind Firestick-Geräte größtenteils personalisiert, sodass nicht viele Benutzer darauf zugreifen möchten, und es gibt nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten, die PureVPN-App auf Firestick zu missbrauchen, wenn sie unbeaufsichtigt bleibt.

Sobald die App installiert ist, bleibt sie normalerweise automatisch verbunden, es sei denn, Sie müssen das Herunterfahren erzwingen.

Wenn Sie sich jedoch weiterhin von Ihrem PureVPN-Konto bei Firestick abmelden möchten, müssen Sie nur PureVPN starten, auf das Zahnradsymbol klicken und zu den Einstellungen gehen. Wenn das Untermenü für Einstellungen angezeigt wird, scrollen Sie nach unten zum Ende der Liste, und Sie haben die Option für “Ausloggen”. Klicken Sie einfach mit Ihrer FireTV-Fernbedienung darauf, und Sie werden abgemeldet.

Um die App zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu verwenden, müssen Sie die Anmeldeinformationen erneut eingeben.

Ist PureVPN-kompatibel für Firestick?

Einer der wichtigsten Aspekte für die Kompatibilität eines VPN mit einem Firestick ist die Bereitstellung einer dedizierten App für die Plattform. Heute tun dies nicht viele VPNs, da Firestick eine Nischenplattform ist und die meisten Anbieter dies nicht tun’Sie haben nicht die Ressourcen oder Entschlossenheit, eine dedizierte App zu erstellen, um eine bessere Kompatibilität ihrer VPNs mit der Plattform zu ermöglichen.

Derzeit bieten weniger als 5 Anbieter dedizierte Apps für Firestick an, darunter PureVPN.

PureVPN hat in letzter Zeit einen Großteil seines Fokus auf die Plattform gelegt, um die Initiative frühzeitig zu ergreifen, bevor andere aufholen. Die App ist im Firestick App Store erhältlich und lässt sich auch unglaublich einfach installieren.

Die App ist recht unkompliziert zu bedienen, da sie eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche sowie eine spezielle Funktion für die aufgerufene Plattform bietet “Smart Server Connect” So können Sie sich automatisch mit dem derzeit besten Streaming-Server verbinden.

Fazit

PureVPN bietet über 2000 Server an 180 Standorten auf der ganzen Welt, sodass Sie sich in naher Zukunft keine Gedanken mehr über die geografischen Einschränkungen für Streaming-Apps machen müssen. Es ist eine der besten Wetten, um Ihr Firestick-Erlebnis insgesamt zu verbessern. Wir empfehlen daher dringend, dass Sie sich für diese Option entscheiden und sich mehr Zeit für die erweiterte Unterhaltungsauswahl Ihres Firesticks nehmen!

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me