Überprüfung des privaten Internetzugangs 2020

Zuständigkeit USA
Preis 2,91 US-Dollar
Server 3272
Protokolle Nein
Verschlüsselung AES-256
Entsperrt Netflix Ja
Torrenting Ja
Arbeitet in China Ja
Empfohlen  Ja
Webseite https://www.privateinternetaccess.com/
Kompatibilität Windows, Android, Apple

Private Internet Access ist ein in den USA ansässiger VPN-Anbieter, der Datenschutz- und Sicherheitslösungen mit starken Verschlüsselungsstufen und mehreren Servern auf der ganzen Welt anbietet. Diese Überprüfung des privaten Internetzugangs bewertet die Legitimität und Kompetenz des VPN-Dienstes’s Anspruch auf Vertraulichkeit und Anonymität der Benutzer über das Internet. Lesen Sie diesen Bericht über den privaten Internetzugang und die neueste Benutzererfahrung, die von best vpn abgedeckt wird.


Vorteile

  1. Keine Protokolle (selbst das FBI konnte zweimal keine Daten erfassen)
  2. 3386+ Server in 17 verschiedenen Ländern
  3. OpenVPN-, L2TP / IPSec- und PPTP-Protokolle
  4. AES 256-Bit-Verschlüsselung zur Verfügung gestellt
  5. 24/7 Live-Chat-Funktion
  6. Gute Kundenbetreuung
  7. Einfach zu verwendender VPN-Client

Nachteile

  1. Sitz in den USA (Unter dem Radar von 5-Augen-, 9-Augen- und 14-Augen-Allianzen)
  2. Langsame Download-Geschwindigkeiten
  3. Keine kostenlose Testversion
  4. Können’t Wählen Sie die Protokolle vom Software-Client aus

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

Protokolle und Datenschutzbestimmungen

Viele VPN-Anbieter behaupten, a “Keine Protokollierungsrichtlinie”, Nur sehr wenige halten an ihrem Versprechen fest, wie wir in unserem Leitfaden zu Protokollierungsrichtlinien von über 100 Anbietern, die derzeit in der Branche tätig sind, ausführlich hervorgehoben haben. Bei den meisten von uns geprüften Diensten werden einige kleinere Sitzungs- / Verbindungsdaten protokolliert. Dies wurde erst bekannt, nachdem diese VPNs behördlichen Ermittlungen unterzogen wurden, als festgestellt wurde, dass Benutzer Dienste für illegale Aktivitäten verwendeten. Ein aktuelles Beispiel für PureVPN enthüllte dem FBI die Details der Protokollierung.

Fall Hintergrund

Wenn Sie jedoch nach einem Dienst suchen, der auch unter dem Druck des FBI standhält, müssen Sie den privaten Internetzugang nutzen. Im vergangenen Jahr geriet der Anbieter in die Auseinandersetzung mit einer Untersuchung des FBI, bei der es um einen Benutzer ging, der fälschlicherweise Informationen über Bombenandrohungen informierte und verbreitete. Im Dezember wurde eine Reihe von Scherzdrohungen an verschiedene Flughäfen und Schulen mit dem Namen "" gesendet “Eric Mead”.

Nachforschungen haben ergeben, dass ein Stalker namens McWaters besessen von einem ehemaligen Kollegen namens Devon Kenney ist. Wenn Sie nicht bereits erraten haben, ist Eric Mead der Name von Kenney’s Freund, der, nachdem er konfrontiert wurde, offen bestritt, eine der Drohungen zu machen. Der Verdacht wandte sich McWaters zu, der mehr als 100 Mal versuchte, Kontakt mit dem ehemaligen Mitarbeiter aufzunehmen.

PIA’s Antwort

Alle Versuche, E-Mails, Facebook, Twitter und TracFone zu kontaktieren, wurden von Private Internet Access auf eine IP-Adresse zurückgeführt. Obwohl das FBI über genügend Beweise verfügte, um McWaters aus dem Verkehr zu ziehen, forderten sie die PIA auf, ihre Protokolle auszuhändigen. Da der Anbieter keine Protokollierungsinformationen speichert, konnte er nicht zusammenarbeiten. Gewährleistung der Privatsphäre des Nutzers blieb intakt.

“Nachdem wir die Gültigkeit der Vorladung überprüft und bestätigt hatten, haben wir den Inhalt unserer Datenschutzrichtlinie erneut überprüft und den Agenten benachrichtigt, dass wir keine Benutzeraktivität protokollieren. Der Agent bestätigte sein Verständnis unserer Firma’s Politik und Position und verfolgte dann alternative Leads. In diesem Bericht wird klargestellt, dass PIA keine Benutzeraktivitäten protokolliert, und wir stehen weiterhin zu unserer Verpflichtung gegenüber unseren Benutzern.”

Eine große rote Fahne - PIA hat ihren Sitz in den USA

USA ist wahrscheinlich der schlechteste Ort auf der Welt, an dem ein VPN ansässig ist.

Es ist nicht nur Teil mehrerer Datenaustausch-Allianzen wie 14 Eyes, wie wir in unserem ausführlichen Leitfaden zu problematischen Gerichtsbarkeiten dargelegt haben, sondern es gibt auch verschiedene Arten von Gesetzen zur Vorratsdatenspeicherung, die es ihm ernsthaft ermöglichen, jeden Anbieter zu zwingen, Daten zu gaggen, wann immer er möchte. Alle diese Probleme betreffen PIA und machen aus jedem ansonsten guten Service einen, der eigentlich nicht funktionieren sollte’nicht abonniert werden.

Da die PIA jedoch bisher keine Protokolle mit den Behörden geteilt hat, ist es ihr gelungen, trotz ihres Sitzes in den USA ein gewisses Maß an Glaubwürdigkeit zu retten. Wir raten Ihnen jedoch nicht, das Risiko einzugehen und stattdessen einen Anbieter zu suchen, der an einem sichereren Standort wie ExpressVPN oder Surfshark ansässig ist.

Preise und Pläne

PrivateInternetAccess bietet wie die meisten VPN-Anbieter der Branche drei Preismodelle. Sie können zwischen einem Monatskonto, einem Jahreskonto und einem 2-Jahreskonto wählen.

Preise für den privaten Internetzugang

Das monatliche Paket kostet 6,95 US-Dollar pro Monat und liegt damit etwas höher als bei einigen anderen VPN-Anbietern. Sie können jedoch aus den Konten mit längerer Laufzeit wählen, um deutlich niedrigere Preise zu erhalten, da das jährliche Paket 3,33 USD pro Monat und der doppelte Jahresplan 2,91 USD / Monat kostet (die Hälfte der monatlichen Kosten).

Die Überprüfung des privaten Internetzugangs ergab ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, da jedes Paket eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie bietet und in allen Preisplänen die gleichen Funktionen und Schutzstufen bietet, um sicherzustellen, dass Ihre Daten und Ihre Privatsphäre vor allen Arten von Daten geschützt sind Bedrohungen über das Internet. Wenn Sie einen Rabattgutschein für den privaten Internetzugang wünschen, sehen Sie sich die Black Friday VPN-Angebote an.

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

Kostenlose Testphase

Wenn Sie den Dienst einige Tage lang kostenlos testen möchten, müssen wir leider mitteilen, dass Private Internet Access derzeit keine kostenlosen Testversionen anbietet. Der VPN-Service bietet eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie ab dem Tag der Anmeldung.

Wir empfehlen, diese sieben Tage zu nutzen und den Service auf allen von Ihnen verwendeten Plattformen und Geräten zu testen. Probieren Sie verschiedene Server aus, greifen Sie auf verschiedene Websites mit geografischen Einschränkungen zu und suchen Sie nach Problemen mit dem Dienst und seinen Funktionen.

Server

Laut unserer PIA-Überprüfung verfügt das VPN über 3272 Server in 33 Ländern weltweit. Dazu gehören Australien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Hongkong, Indien, Irland, Israel, Italien, Japan, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Rumänien, Singapur, Südkorea, Schweden, die Schweiz und die Türkei , UK, US. Sie können PIA überprüfen’Auf der Netzwerkseite finden Sie weitere Informationen zur Anzahl der Server und Standorte in den einzelnen Ländern (Abbildung unten)..

private Internet-Zugangsserver

Obwohl die Anzahl der unterstützten Standorte gering ist, fügt PIA der Liste ständig weitere Server hinzu. Momentan macht es das über sein hohes Server-per-Location-Verhältnis wieder wett. Dies ermöglicht Benutzern, ihre ursprüngliche Identität zu maskieren und über das Internet anonym zu bleiben, und bietet den zusätzlichen Anreiz, Server mit weniger Benutzerlast zu verwenden. Als Ergebnis erhalten Sie außergewöhnliche Geschwindigkeiten, unabhängig davon, in welchem ​​Land Sie mit PIA eine VPN-Verbindung herstellen. Dies ist für nahtloses Torrenting und Streaming von entscheidender Bedeutung!

PIA-Leistung

Um Ihnen ein besseres Bild von der Zuverlässigkeit des Service zu geben, haben wir einige Leistungstests durchgeführt. Wenn Sie sich für das VPN nicht sicher sind, können die folgenden Tests bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein:

Geschwindigkeitstest

Nachstehend finden Sie die Ergebnisse eines Geschwindigkeitstests für eine 100-Mbit / s-Verbindung, um Ihnen einen unvoreingenommenen Überblick über die Geschwindigkeiten zu geben, die Sie beim Herstellen einer Verbindung zu verschiedenen PIA-Servern nutzen können.

Lokaler ISP

Mit den folgenden Ergebnissen können Sie den Unterschied zwischen der primären Netzwerkgeschwindigkeit und PIA Premium-Servern besser verstehen.

Geschwindigkeitstest für den privaten Internetzugang

Verbunden mit PIA France Server

Die Server-Tests von USA nach Frankreich zeigten hervorragende Geschwindigkeitsstufen. Die Download- und Upload-Geschwindigkeiten wurden jedoch reduziert. Das VPN konnte einen konsistenten Download von 50,67 Mbit / s und einen Upload von 35,47 Mbit / s mit einer Latenz von bis zu 418 ms bereitstellen.

pia frankreich server geschwindigkeit

Verbunden mit PIA Australia Server

Auch die Server-Tests von USA nach Australien waren beeindruckend. Sie können den Download mit 52,25 Mbit / s und die Geschwindigkeit mit 37,48 Mbit / s bei einer Latenz von 231 ms nutzen. Dies ist immer noch ziemlich viel Geschwindigkeit für das Surfen / Torrenting!

Pia Australia Server Geschwindigkeit

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

Privater Internetzugang Real Speed ​​Test für Torrents und P2P File Sharing

PrivateInternatAccess wird immer als VPN-Dienst gelobt, der die besten VPN-bezogenen Unterhaltungsfunktionen wie das Übertragen und Entsperren von geografisch eingeschränkten Inhalten bietet.

Aber all das Marketing-Hokuspokus auf der Seite eines VPNs tut es nicht’Dies kann nichts ausmachen, wenn der Anbieter dies nicht mit der tatsächlichen Leistung belegen kann.

Und das’Genau das hat uns enttäuscht, als wir die Leistung von PIA für Torrenting überprüft haben.

PIA war früher ein großartiger Dienst für Torrenting-Zwecke, wie die Anzahl der Personen zeigte, die es lautstark auf der besten vpn reddit-Seite und in anderen beliebten Social-Media-Foren für denselben Zweck empfahlen. Aber in letzter Zeit ist seine Leistung in einen Sturzflug gesunken. Ernsthaft!

Ich habe PIA getestet’s Torrenting-Leistung durch den Versuch, eine Verbindung zu einem der speziellen P2P-Server herzustellen und einen Film herunterzuladen, um zu sehen, wie gut er funktioniert. Und ich muss sagen, die Ergebnisse waren düster.

Ich habe mich mit ihrem Israel-Server verbunden, den sie speziell für die Aufgabe von Torrenting abgegrenzt haben.

Privater Internetzugang Geschwindigkeit für Torrent

Nachdem ich eine Verbindung zu diesem Server hergestellt hatte, ging ich zu Yts.am, einer beliebten Torrenting-Site, die viele aktuelle Filme und andere Inhalte enthält, die Sie einfach herunterladen können.

Hinweis: Wir bei BestVPN.co fördern in keiner Weise das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten. Der Download-Vorgang für diese Datei wurde ebenfalls in der Mitte abgebrochen, um sicherzustellen, dass keine solche Datei auf unserem System landet. Diese Demonstration sollte nur PIA zeigen’s Leistung nur für Torrenting.

Bei Yts habe ich dann den Film heruntergeladen “Requiem für einen Kämpfer” über meinen Utorrent-Client.

Die PIA-Geschwindigkeit ist beim Herunterladen am schlechtesten

Und die Download-Geschwindigkeiten auf Torrenting sowie die Upload-Geschwindigkeiten waren weit unterdurchschnittlich. Genug, um PIA zu einem Downgrade zu machen Nicht empfohlener Service für Torrenting.

PIA-Torrent-Test

Privater Internetzugang Langsame Geschwindigkeit für Torrenting:

Hier sind die Ergebnisse aus dem Speed ​​Test von PIA’s Israel Server:

Ping: 199 Ms

Download: 3,19 Mbit / s

Upload: 2,64 Mbit / s

PIA Speed ​​Review

Dies sind die Ergebnisse von a 20 Mbps Verbindung, was bedeutet, dass PIA’Der Israel-Server hat unsere Download-Geschwindigkeiten tatsächlich um reduziert 84%, Das ist einfach nicht akzeptabel für ein VPN, das sich auf Torrenting bewirbt.

PIA’Geschwindigkeitsverlust verwendet, um um die zu schweben 30-40% -Marke vor ein paar Monaten. Vielleicht machen sie gerade eine schlechte Phase durch und es wird bald besser, aber im Moment ist PIA definitiv kein VPN, auf das Sie setzen sollten, wenn Sie eine Premium Torrenting-Erfahrung machen möchten.

Netflix-Test für privaten Internetzugang - Funktioniert er??

Ich war ziemlich verblüfft von der Torrenting-Leistung der PIA-Geschwindigkeitstests, aber ich hatte dennoch viel bessere Erwartungen von dem Anbieter, wenn es darum geht, Netflix zu entsperren.

Aber auch hier war ich enttäuscht, denn PIA konnte Netflix US vor dem dritten Verbindungsaufbau nicht zweimal entsperren.

Privater Internetzugang Netflix Bewertung

Ich war mit PIA verbunden’s New Yorker Server beim Versuch, Netflix zu entsperren, da dies zuvor der beste Server für diese Aufgabe war.

Privater Internetzugang Netflix echten Test

Und als PIA es endlich geschafft hat, Netflix US zu entsperren, habe ich mich entschieden, Ex Machina zu streamen, einen Film mit geografischen Einschränkungen, der nur Netflix US-Nutzern zur Verfügung steht.

Der private Internetzugang funktioniert mit Netflix

Ja, der Film wurde gestreamt, aber ich hatte wieder das gleiche Problem mit der PIA VPN-Geschwindigkeit wie in Torrenting.

PIA VPN Speed ​​war so langsam, dass erstens der Film viel pufferte. Und viel, ich meine, viel.

Zweitens hat PIA Geschwindigkeit nicht’t Lassen Sie den Film niemals HD-Qualität erreichen. Die Körner auf dem Bildschirm blieben allgegenwärtig.

Privater Internetzugang Langsame Geschwindigkeit für Netflix

Da ich bereits erklärt habe, dass die Geschwindigkeit des privaten Internetzugangs auf Netflix ziemlich langsam war, muss ich Ihnen zeigen, wie langsam sie tatsächlich war.

Hier sind die Ergebnisse des Geschwindigkeitstests für den New Yorker Server von PIA:

Ping: 241 Ms

Download: 3,03 Mbit / s

Upload: 1,60 Mbit / s

Die Geschwindigkeit des privaten Internetzugangs ist am schlechtesten

Auch hier blieben die Streaminggeschwindigkeiten im 3 Mbit / s Reichweite auf meiner 20 Mbit / s Internetverbindung.

Private Internet Access Speed ​​ist der genaue Grund, warum der Anbieter mit Netflix-Streaming nicht gut funktionierte.

Die anderen Funktionen sind immer noch akzeptabel, da es gelungen ist, die Website zu entsperren’s US-Version im dritten Versuch, aber dennoch, wenn die Geschwindigkeiten für das Streaming nicht akzeptabel begrenzt sind, sprechen wir im Bereich von a Durchschnittlich 30% Geschwindigkeitsverlust, Dann bleibt PIA auch in Zukunft kein geeignetes VPN für Netflix.

Kundendienst

Der private Internetzugang verwendet verschiedene Methoden, um auf seine Benutzer zu reagieren’ Abfragen. Für jeden Dienst, insbesondere in der VPN-Branche, ist es wichtig, über verschiedene Kanäle zu verfügen, über die Benutzer mit dem Dienst kommunizieren können, um Unterstützung zu erhalten.

PrivateInternetAccess verwendet eine Live-Chat-Funktion sowie eine Wissensdatenbank und einen FAQ-Bereich, um Benutzerprobleme zu lösen und auf ihre Anforderungen zu antworten.

Live-Chat

In unserem Test über den privaten Internetzugang haben wir die Live-Chat-Funktion getestet und waren mit dem Gesamtergebnis zufrieden. Obwohl es eine kurze Zeit dauerte, bis die Mitarbeiter des Kundensupports online waren und an unserem Chat teilnahmen, reagierte der Mitarbeiter schnell auf unsere Anfrage und führte uns in geeigneter Weise.

Die Live-Chat-Funktion ist den ganzen Tag über rund um die Uhr verfügbar und an 365 Tagen im Jahr verfügbar. Dies zeigt, dass PIA sich für eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung einsetzt und sich für die Lösung Ihrer VPN-Probleme einsetzt.

Wissensbasis

PIA verfügt über eine gut ausgebildete und detaillierte Wissensdatenbank, auf die über die zugegriffen werden kann ‘Kundendienst’ Option von der Website. In der Wissensdatenbank finden Sie Setup-Anleitungen, Konfigurationsdateien für das OpenVPN-Protokoll und Informationen zu den verschiedenen angebotenen Funktionen.

FAQ-Bereich

Auf den FAQ-Bereich kann über zugegriffen werden ‘Kontaktiere uns’ zugänglich von oben auf der Website. Der Abschnitt "Häufig gestellte Fragen" enthält grundlegende Informationen zum PIA VPN-Dienst, seinen Funktionen, Datenschutzbestimmungen und Zahlungsinformationen.

Wenn Sie ein neuer Benutzer sind oder beabsichtigen, PrivateInternetAccess zu verwenden, ist das Durchgehen der häufig gestellten Fragen ein guter Ausgangspunkt, da Sie hier ausreichende Startinformationen über den Dienst erhalten.

Zahlungsmöglichkeiten

Der private Internetzugang akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden. Dazu gehören Kredit- und Debitkartenzahlungen sowie PayPal, American Express, BitCoin, Ripple, Pay Garden und viele andere Zahlungsmethoden. Sie können den Service auch anonym mit den Geschenkkarten von Wal-Mart, Starbucks, Macy bezahlen’s usw.

Zahlungsmethoden für den privaten Internetzugang

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

Anmeldevorgang

Der Anmeldevorgang für Private Internet Access ist einfach und erfordert nur wenige Schritte. Der Vorgang hängt von der von Ihnen ausgewählten Zahlungsmethode ab. Wir haben den Dienst über PayPal gekauft und ihn direkt an PayPal weitergeleitet’s Webseite. Alles was Sie tun müssen, ist die Details auszufüllen und das’Sie sind fertig.

Wenn Sie die Kreditkartenoption für die Zahlung verwenden, sind etwas mehr persönliche Informationen erforderlich, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse. Sie können eine Geschenkkarte verwenden oder mit Bitcoin bezahlen, wenn Sie anonym bezahlen möchten.

PIA Windows Client

Sobald Sie sich für den Dienst angemeldet haben, können Sie entweder den VPN-Dienst manuell konfigurieren oder den VPN-Client verwenden. Der Client ist für Windows (XP und neuere Versionen) und Mac OS X (10.6 oder höher) verfügbar. Sie können die Clients von der herunterladen ‘Kundendienst’ Seite kostenlos.

Sobald Sie den Client heruntergeladen haben, müssen Sie nur den Benutzernamen und das Kennwort eingeben und eine Verbindung zum VPN-Dienst herstellen. Es gibt einige erweiterte Einstellungen, die Sie auch beim Anmelden beim Client verwenden können.

Sie können den gewünschten Verbindungstyp, den Remote-Port oder die Portweiterleitung, den VPN-Kill-Switch, den DNS-Leckschutz oder den IPv6-Leckschutz auswählen.

Sie können den Client auch verwenden, um die Verschlüsselungsstufe, die Datenauthentifizierung und die Handshake-Einstellungen auszuwählen, die Sie schützen möchten.

Kompatibilität

In unserem Test zum privaten Internetzugang waren wir mit der Anzahl der Geräte und Betriebssysteme zufrieden, mit denen der Dienst kompatibel ist.

Sie können das VPN unter Windows und Mac mit dem Software-Client oder manuellem Setup konfigurieren. Der Dienst kann auch auf iOS- und Android-Geräten mit den bereitgestellten Setup-Anweisungen verwendet werden. PIA funktioniert auch auf Ubuntu Linux-Geräten, verschiedenen Routern und Boxee Box-Geräten.

Dies bietet Schutz auf mehreren Plattformen und zusammen mit der Multi-Login-Funktion können Sie geschützt bleiben und gleichzeitig die Freiheit des Internets genießen.

Tutorials zur Verfügung gestellt

Private Internet Access bietet Setup-Anleitungen und Lernprogramme zum Konfigurieren des Dienstes auf jedem der Geräte, mit denen es kompatibel ist. Auf die Setup-Anweisungen für PIA kann über zugegriffen werden ‘Kundendienst’ Seite auf der Website.

Diese Anleitungen enthalten schrittweise Anweisungen zum Konfigurieren des Dienstes. Außerdem finden Sie separate Lernprogramme zum Konfigurieren verschiedener Protokolle auf den kompatiblen Geräten. Es gibt OpenVPN-Konfigurationsdateien, die auch von dieser Seite heruntergeladen werden können.

Protokolle und Verschlüsselung

PrivateInternetAccess bietet umfassende Sicherheitsmaßnahmen, indem verschiedene Protokolle und Verschlüsselungsstufen kombiniert werden. Die von PIA angebotenen Protokolle sind PPTP, L2TP / IPSec und OpenVPN. Diese Protokolle arbeiten in Kombination mit Verschlüsselungsstufen, um Ihre Daten vor verschiedenen Bedrohungen zu schützen.

Die Verschlüsselungsstufen umfassen AES (CBC Blowfish) 128-Bit- und 256-Bit-Verschlüsselung. Wenn Sie die Client-Software des Dienstes verwenden, können Sie auch die Einstellungen für Datenauthentifizierung und Handshake auswählen, um Ihre Daten und Identität zu schützen.

Es gibt jedoch keine Option zum Auswählen des Protokolls mithilfe der Client-Software, da diese standardmäßig mit OpenVPN-Protokolleinstellungen geliefert wird. Sie können das Protokoll Ihrer Wahl manuell konfigurieren, wenn Sie OpenVPN nicht verwenden möchten.

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

Zusatzfunktionen

PIA geht definitiv einen Schritt weiter, um den Benutzern zusätzliche Kompatibilität und Zuverlässigkeit zu bieten. Wenn Sie sich für den Service entscheiden, können Sie sicher sein, eine Reihe nützlicher Funktionen zu nutzen. Dazu gehören:

PIA Mace ™ blockiert Anzeigen, Tracker, Cookies

MACE ist ein neues von PIA angebotenes System, das einen Kunden weiter ankurbelt’s Sicherheit und Datenschutz. Diese Funktion gibt IP-Adressen unerwünschter Domänennamen als nicht routingfähige Adresse zurück. Infolgedessen blockiert das VPN störende Anzeigen von allen Websites, wodurch Ihre Daten und Bandbreite gespart werden. Indem Sie auch Tracker und Cookies blockieren, können Sie sicherstellen, dass Ihre Identität absolut sicher bleibt. Das Beste von allem: Sie müssen für diese Funktion keine separate Anwendung herunterladen, da sie in das VPN integriert ist.

Peer-to-Peer (P2P) / Torrenting

Wenn Sie nach einem zuverlässigen VPN suchen, das keine Bandbreitenbeschränkungen aufweist oder Ihre Torrent-Aktivitäten verfolgt, ist PIA auf jeden Fall eine gute Wahl. Der Dienst bietet vollständige Anonymität, aber begrenzte Geschwindigkeiten. Auf diese Weise bleibt Ihre Identität jederzeit sicher, und Sie können alles bequem herunterladen, was Sie möchten.

SOCKS5-Proxy

Private Internet Access unterstützt sogar den SOCKS5-Proxy, der die höchste Sicherheit für P2P / Torrenting-Aktivitäten garantiert. Dieses Protokoll unterstützt fortschrittliche Netzwerktechnologien wie IPv6 und UDP, sodass Sie jederzeit sicher sind. Sie können sich sicher fühlen, dass Ihre Identität von neugierigen Regierungsbehörden und lokalen ISPs völlig anonym bleibt.

Internet Kill Switch

Mit dem Internet-Kill-Schalter können Sie Ihre Internetverbindung beenden, wenn die VPN-Verbindung getrennt wird. Dies schützt Sie und verhindert, dass böswillige Personen auf Ihre Daten zugreifen oder Ihre Identität kennen, wenn das VPN ausfällt.

Port-Weiterleitung

Mit der Portweiterleitungsfunktion können Sie bestimmte Kommunikationen an ein bestimmtes Gateway umleiten. Dies schränkt jedoch die Privatsphäre ein und PIA empfiehlt, diese Funktion nicht zu verwenden, wenn Sie Wert auf hohe Sicherheit legen.

DNS-Auslaufschutz

Mit dieser Funktion erhalten Sie ultimativen Schutz, da Ihr DNS über das VPN geleitet wird. Auf diese Weise sind Sie vor DNS-Leckagen geschützt und Ihre Privatsphäre bleibt erhalten.

IPv6-Auslaufschutz

Der IPv6-Leckschutz deaktiviert den Datenverkehr über IPv6, während Sie PIA VPN verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass kein IPv6-Datenverkehr verloren geht.

Multi-Logins

Mit Privateinternetaccess können Sie mit demselben Konto bis zu 5 verschiedene Geräte gleichzeitig verbinden. Die 5 Multi-Login-Funktion ermöglicht Benutzern die Flexibilität und Sicherheit des Internets, unabhängig davon, welches Gerät oder welche Plattform sie verwenden möchten.

Holen Sie sich einen privaten Internetzugang

So verwenden Sie den privaten Internetzugang (PIA) in China?

Ähnlich wie bei anderen Anbietern, PIA’Auf die Website des Unternehmens kann auf dem chinesischen Festland nicht zugegriffen werden, da die Regierung die VPN-Dienste in China beschränkt. Damit haben Sie in China nur eine Möglichkeit, den privaten Internetzugang (Private Internet Access, PIA) zu nutzen: Richten Sie das VPN manuell ein. Während “Großartige Firewall” blockiert alle gefundenen VPN-Verbindungen und bietet einen gewissen Spielraum für IPSec / L2TP-Verbindungen. Folgen Sie der PIA’s Anleitung zum Einrichten des Protokolls auf verschiedenen Geräten. Dies beinhaltet auch Anweisungen für Router, Android-Telefone, iOS und Desktop.

Empfohlene Alternativen zu PIA VPN

PIA war vor ein paar Jahren ein Top-Anbieter, aber seitdem hat es viel an Glanz und Glaubwürdigkeit eingebüßt, da es ein wichtiges Feature nach dem anderen verlor. Jetzt tut es nicht’Bieten Sie nicht an, Netflix US oder andere Streaming-Dienste wie Disney Plus zu entsperren. Die Torrenting-Funktionen sind sogar weit zurückgegangen, da sich die Benutzer über Verbindungsabbrüche und langsame Abbrüche beschwert haben. Es war ein schwerer Fall für PIA.

PIA wird von uns in seiner aktuellen Form nicht empfohlen, da es mit 3,11 US-Dollar / Monat oder 87,87 US-Dollar für einen 2-Jahres-Vertrag zu teuer ist und dem Benutzer so weniger Wert einbringt.

Die nächstbeste Alternative dazu ist derzeit PureVPN, das mit seiner dedizierten Unterstützung für Netflix Unblocking, Torrenting und andere verwandte Aktivitäten immer noch reichhaltige Funktionen bietet. Und Sie können PureVPN für nur 2,88 US-Dollar pro Monat oder 69 US-Dollar einmalig in Rechnung stellen, wenn Sie den 2-Jahres-Vertrag abschließen, der das günstigste Abonnementpaket darstellt.

Alternativen zum privaten Internetzugang (PIA)

PIA war vor ein paar Jahren ein Top-Anbieter, aber seitdem hat es viel an Glanz und Glaubwürdigkeit eingebüßt, da es ein wichtiges Feature nach dem anderen verlor. Jetzt tut es nicht’Bieten Sie nicht an, Netflix US oder einen anderen Streaming-Dienst zu entsperren. Die Torrenting-Funktionen sind sogar weit zurückgegangen, da sich die Benutzer über Verbindungsabbrüche und langsame Abbrüche beschwert haben. Es war ein schwerer Fall für PIA.

PIA wird von uns in seiner aktuellen Form nicht empfohlen, da es mit 3,11 US-Dollar / Monat oder 87,87 US-Dollar für einen 2-Jahres-Vertrag zu teuer ist und dem Benutzer so weniger Wert einbringt.

Die nächstbeste Alternative dazu ist derzeit PureVPN, das mit seiner dedizierten Unterstützung für Netflix Unblocking, Torrenting und andere verwandte Aktivitäten immer noch reichhaltige Funktionen bietet. Und Sie können PureVPN für nur 1,99 US-Dollar pro Monat erwerben, wenn Sie den 1-Jahres-Vertrag abschließen, der eines der günstigsten Abonnement-Pakete ist.

VPN-Anbieter

Entsperrt Netflix US

Bietet schnelle Geschwindigkeiten

Verschlüsselung

Protokolle

Multi-Logins erlaubt

Preisgestaltung

Bewertungen lesen

Webseite

NordVPN PureVPN
JA Ja
Schnell Überdurchschnittlich / Durchschnittlich
AES-256-Verschlüsselung für alle unterstützten Protokolle AES-256-Verschlüsselung für alle unterstützten Protokolle
OpenVPN, IPSec & IKEv2 OpenVPN, L2TP, PPTP & SSTP
6 5
2,99 $ / Monat bei 3-Jahres-Abonnement (107,55 $ einmalig in Rechnung gestellt) 2,88 USD / Monat bei 2-Jahres-Abonnement (einmalige Abrechnung von 69,00 USD)
NordVPN Rückblick PureVPN Bewertung
Besuchen Sie NordVPN Besuchen Sie PureVPN

Fazit

Der private Internetzugang ist ein einzigartiger VPN-Dienst, der strenge Sicherheit und Privatsphäre bietet. Der Dienst schützt vor verschiedenen Bedrohungen über das Internet und liefert diese durch seine Sicherheitsprotokolle und Verschlüsselungsstufen.

Bei unserer Überprüfung des privaten Internetzugangs waren wir mit dem Gesamtpaket zufrieden, das der Service bietet. Abgesehen von langsamen Leistungsgeschwindigkeiten ist der Service einfach zu bedienen und einzurichten. In Kombination mit einer guten Kundenbetreuung und detaillierten Einrichtungsanweisungen bietet PIA ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn Sie also nach einem VPN-Dienst suchen, der erstklassige Internetsicherheit bietet und Ihre Privatsphäre über das Internet schützt, kommt nichts näher als der private Internetzugang.

Похожие статьи

  • Privater Tunnelüberblick 2020

    Gerichtsstand USA Preis 3 USD / Monat (36 USD im Jahresplan) Server 22 Server in 12 Ländern Protokolle Bewahrt vertrauliche Protokolle für 14 Tage Verschlüsselung auf...

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me