Surfshark Rückblick 2020

Zuständigkeit Britische Jungferninseln
Preis 1,99 USD / Monat (47,76 USD für 24 Monate)
Server 1040+ in 61+ Ländern
Protokolle Keine Protokolle zertifiziert
Verschlüsselung AES-256-GCM / AES-256-CBC
Entsperrt Netflix Ja
Torrenting Ja
Arbeitet in China Ja
Empfohlen  Ja
Webseite https://surfshark.com/
Kompatibilität Windows, Android, Apple, Chrome, Firefox

Mein Surfshark-Test enthüllt, dass das VPN außergewöhnliche Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet. Ab 1,99 USD / Monat für einen 2-Jahres-Plan kann ich diesen Allrounder nur empfehlen. Es bietet Anwendern auf der ganzen Welt ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Surfshark VPN bietet unbegrenzte Multi-Logins, schaltet Netflix in 13 Ländern erfolgreich frei, umgeht das VPN-Verbot in China und bietet Zugriff auf mehr als 1040 Server in über 60 Ländern weltweit.

Vor allem ist es völlig frei von jeglichen Leckagen und konkurriert mit Top-Namen wie PureVPN und ExpressVPN. Es hat sogar eine Sicherheitsüberprüfung von Cure53 bestanden.

Ab 2019 war der BVI-Anbieter sogar Finalist bei den Cyber ​​Security Awards 2019, einem Startup des Jahres. Außerdem wurden statische IP-Adressen, zwei neue VPN-Sicherheitsfunktionen und die Unterstützung von ShadowSocks eingeführt,

Bewertungskriterien

  1. Zuständigkeit:Wo ist Surfshark VPN basiert?
  2. Sicherheit: Ist Surfshark VPN sicher??
  3. Leckagen: Leak Surfshark Ihre IP, DNS & WebRTC?
  4. Server: Verfügt Surfshark über eine gute Netzwerkinfrastruktur??
  5. Streaming: Funktioniert Surfshark mit Netflix? & Andere Streaming-Dienste?
  6. Geschwindigkeit: Wie schnell ist PureVPN??
  7. Kompatibilität: Apps und unterstützte Geräte
  8. Preisgestaltung: Was kostet Surfshark??
  9. Vertrauenswürdigkeit: Trustpilot Bewertungen, Reddit & Kundendienst

Gerichtsstand: Wo ist Surfshark VPN Based?

Welche Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung regeln die Existenz von VPNs auf den Britischen Jungferninseln? Eigentlich keine. Es mag ein britisches Überseegebiet sein, aber es hat auch ein angemessenes Maß an Freiheit in Angelegenheiten, die seine inneren Angelegenheiten regeln.

Großbritannien ist möglicherweise Mitglied in Allianzen wie den 14 eyes, die es zwingen, sich in Fragen der Daten und Informationen an andere Mitgliedsländer zu halten, aber diese Schatten der Allianzen verpflichten British Virgin Islands nicht, dasselbe zu tun.

Dies ist der Hauptgrund, warum Surfshark zusammen mit ExpressVPN ihre Basis dort eingerichtet haben. Die Zustellung eines Gag-Antrags oder die Einreichung eines Datenauslieferungsantrags im Land ist ein komplexer Prozess. Es ist einfach ein guter Ort, um als VPN-Dienst dabei zu sein, nicht mehr und nicht weniger.

Sicherheit: Ist Surfshark VPN sicher??

Auf der Basis von Surfshark’Aufgrund der Standort-, Prüfungs-, Warrant Canary- und Protokollierungsrichtlinien hat meine eingehende Surfshark-Überprüfung ergeben, dass der Anbieter das Geld wert ist. Online-Benutzer können durch Surfshark maximalen Schutz erhalten.

Führt Surfshark Protokolle??

Nein Surfshark speichert keine Konnektivitäts- / Aktivitätsprotokolle wie eingehende / ausgehende IPs, VPN-Server, verwendete Bandbreite, Sitzungsinformationen, Netzwerkverkehr, Verbindungszeitstempel und Browsing- / Download- / Kaufhistorie.

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass Surfshark VPN Ihre persönliche E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten protokolliert. Jeder Anbieter benötigt diese beiden Angaben, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten und gleichzeitig Ihre Beschwerden zu bearbeiten.

Natürlich gibt es Anbieter wie MullvadVPN Das speichert nicht einmal die Details Ihrer E-Mails oder Kreditkarten. Sie generieren bestimmte Kontonummern, um Benutzerkonten zu erstellen und diese auszuführen.

Protokolle und Verschlüsselungsinformationen

Protokolle wie L2TP / IPSec oder PPTP werden nicht unterstützt. Surfshark verwendet auf allen Geräten und Plattformen das branchenübliche OpenVPN-Protokoll (TCP und UDP).

Dazu gehört auch die iOS-App, die zuvor nur das IKEv2-Protokoll verwendet hat. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre iPhone- und iPad-Geräte eine höhere Sicherheit bieten.

Seit 2019 gehört Surfshark VPN zu den wenigen Anbietern, die das neue Shadowsocks-Protokoll anbieten, mit dem geografische Beschränkungen in Ländern wie China umgangen werden können!

In Bezug auf die Verschlüsselung unterstützt der Anbieter zwei verschiedene Chiffren: AES-256-CBC und AES-256-GCM. Sie können sie in allen Apps gemäß Ihren Sicherheitseinstellungen ändern.

Sicherheitsmerkmale von Surfshark

Das Jahr 2019 war für Surfshark ein Jahr der Innovation, da das VPN-Produktangebot um zwei neue Dienste erweitert wurde. HackLock und BlindSearch. Ersteres ist ein Datenleck-Warnsystem, das sich zu einem umfassenden Tool zum Schutz vor Identitätsdiebstahl entwickeln kann.

Auf der anderen Seite ist BlindSearch ein neues werbefreies privates Suchwerkzeug, mit dem rein organische Ergebnisse ohne Einmischung historischer Erinnerungen angezeigt werden sollen. Dies ist auch ein großartiges Werkzeug für Vermarkter.

Als Vorteil für kostenlose VPN-Benutzer hat Surfshark sogar die TrustDNS-App eingeführt, um grundlegende Sicherheit für alle bereitzustellen. Der Anbieter hat auch eine Reverse-Split-Tunneling-Funktion hinzugefügt, mit der ausgewählt werden kann, welche Apps oder Websites das VPN verwenden.

Surfshark und die VPN Trust Initiative (VTI)

Ihre Rolle beim Aufbau von Verständnis, bei der Stärkung des Vertrauens und bei der Minderung von Risiken für VPN-Benutzer spielen, Surfshark VPN tritt als Gründungsmitglied der VPN Trust Initiative (VTI) bei.

Diese Initiative von i2Coalition zielt darauf ab, eine Community der Zusammenarbeit in der Datenschutzbranche aufzubauen, um Einblicke in die Best Practices und technischen Standards von VPNs zu erhalten.

Es wird als Stimme der gesamten VPN-Branche dienen und den Verbrauchern helfen, sich besser über ihre VPN-Auswahl zu informieren, und gleichzeitig mehr über entsprechende Richtlinien erfahren.

Durchlaufen Sie eine Sicherheitsüberprüfung von Cure53

Cure53, ein renommiertes Unternehmen für Websicherheits-Services und die erste Wahl für umfassende VPN-Audits, führte eine umfassende Sicherheitsbewertung von Surfshark VPN durch’s Chrome- und Firefox-Browsererweiterungen.

Surfshark VPN hat die im November 2018 durchgeführte eingeschränkte Bewertung mit Ausnahme von zwei kleineren Schwachstellen, die als gekennzeichnet wurden, bestanden “niedriger Schweregrad”.

Warrant Canary ist frei von Bedrohungen (Datum: 8. Januar 2020)

Surfhai’s Warrant Canary ist so sauber wie eine Pfeife, die täglich aktualisiert wird, um Interessenten und Kunden die Orientierung zu erleichtern. Ab dem 8. Januar haben sie die folgende Zählung für jede solche Anfrage:

  • Nationale Sicherheitsbriefe: 0
  • Gag-Bestellungen: 0
  • Optionsscheine einer Regierungsorganisation: 0

Dies ist unglaublich beeindruckend und stärkt die Glaubwürdigkeit von Surfshark VPN. Es ist auch wichtig hervorzuheben, dass nicht viele VPNs diese Warrant Canaries ausstellen. Die meisten erhalten solche Aufträge und erfüllen diese.

Lecks: Leak Surfshark Ihre IP, DNS & WebRTC?

Nein, Surfshark gibt keine personenbezogenen Daten weiter. Ihre IP, DNS und WebRTC bleiben jederzeit leckagefrei, unabhängig davon, mit welchem ​​Server Sie sich verbinden.

Wie bin ich zu diesem Schluss gekommen? Nun, es ist nie eine schlechte Idee, mehr über die Sicherheit und Zuverlässigkeit von VPN-Diensten zu erfahren. Vor diesem Hintergrund habe ich VPN-Lecktests mit Surfshark VPN durchgeführt.

Der Vorgang dauerte gut 12 Stunden, in denen ich fast alle Server des Anbieters auf den Britischen Jungferninseln mit vier verschiedenen VPN-Testtools im Internet überprüfte:

  1. https://ipx.ac/run - Bestanden
  2. https://ipleak.org/ - Bestanden
  3. https://ipleak.net/ - Bestanden
  4. https://browserleaks.com/webrtc - Bestanden

IPX

surfshark tests für 2019

IPLeak.org

surfshark p2p test

Browserlecks

surfhai zum torrentieren

IPLeak.net

surfhai zum torrentieren

Surfshark hat all diese 4 Dichtheitsprüfungen unbeschadet überstanden, um seine Glaubwürdigkeit als bestens geeigneten Dienst zum Schutz vor neugierigen Blicken und Jägern, die Urheberrechtsverletzungen begehen, während des Torrentings zu beweisen.

Server: Verfügt Surfshark über eine gute Netzwerkinfrastruktur??

Ja, in der Tat, Surfshark’Das Servernetzwerk ist im Laufe der Jahre enorm gewachsen. Von 800 Servern in mehr als 50 Ländern werden jetzt mehr als 1040 Server in 61 Ländern weltweit gehostet, was für einen Neuling ein ziemlicher Erfolg ist.

Die Serverinfrastruktur war zuvor stärker auf Nordamerika und Europa ausgerichtet. Es wurden jedoch neuere Server unter anderem in der Türkei, Indien, Singapur, Südkorea, Neuseeland, Israel, Südafrika, Chile, Costa Rica und Kanada hinzugefügt.

Wenn man sich diesen Surfshark-Serverstatus ansieht, ist klar, dass das VPN zu Recht expandieren möchte. Eines der kritischsten Dinge, die ein VPN herstellen oder beschädigen können’Die Glaubwürdigkeit auf dem Markt ist die Verfügbarkeit seiner Server.

Ist Surfhai gut für Torrenting?

In der Tat bietet Surfshark VPN eine hervorragende Leistung für p2p-Aktivitäten. Sie haben über 1000 Server an 60 Standorten, die alle P2P-freundlich sind und arbeite mit Kunden wie uTorrent, BitTorrent, Deluge und Streaming-Spielern wie VLC, Ace Player und Popcorn Time.

Gleichzeitig garantiert der Anbieter, dass seine Server keine Probleme beim Herunterladen von Torrents und Dateien von ThePirateBay, RARBG, 1337X, TorrentDownloads und LimeTorrents verursachen.

Funktioniert Surfshark in China??

Ja, Surfshark funktioniert in China reibungslos. Ähnlich wie NordVPN und ExpressVPN, Der Newcomer bietet auch eine eigene chinesische Website an um den Bewohnern des Landes den Zugang zu ihrem Produkt zu erleichtern.

Für Expats bietet Surfshark VPN den NoBordersTM-Modus, der umgeht “Die große Firewall” unter Verwendung von Verschleierungstechnologie. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um den Modus zu aktivieren und wieder ein chinesischer Einheimischer zu werden:

  1. Herunterladen die Surfshark VPN Windows-Anwendung
  2. Abonnieren zu einem Plan und eingeben Ihre Login-Daten in der App
  3. Klicken auf der “Ausrüstung” Symbol in der rechten oberen Ecke
  4. Navigieren zum “Fortgeschritten” Einstellungsmenü
  5. aktivieren Sie das “NoBordersTM-Modus”
  6. Verbinden zu allen verfügbaren Surfshark China Servern!

So umgehen Sie das GFW über Surfshark

Surfshark verwendet beides: Bare-Metal und virtuelle Locations

Ich näherte mich Surfshark’s Live-Chat-Unterstützung, um mehr über Angebote virtueller / physischer Server zu erfahren, aber der Vertreter bestritt vollständig, dass er keine fiktiven Standorte hat.

Virtuelle Surfshark-Standorte - Chat-Transkript

Testen auf ihre in-mum.prod.surfshark.com Server ergab, dass es sich tatsächlich in den Niederlanden, Amsterdam befindet. Ein anderer ist Surfshark’s Vietnam - Ho-Chi-Minh-Stadt-Server, der von Belgien durch ein Rechenzentrum in den Niederlanden geleitet wird.

Surfshark ASM Traceroute Test - Indischer Server

Als ich mich mit diesen Erkenntnissen erneut an den Anbieter wandte, gaben sie an, sowohl virtuelle als auch physische Lösungen anzubieten. Der Chat-Support-Manager erwähnte auch, dass er plant, eine neue Funktion in seine Apps zu integrieren.

Einer, der den Benutzern mitteilt, welcher Server ein virtueller und welcher ein echter Bare-Metal-Server ist, ähnlich wie bei anderen Anbietern. Die meisten Anbieter haben ein (V) -Zeichen auf ihrer Serverliste, das einen virtuellen Server anzeigt.

Seit Oktober 2019 hat Surfshark VPN die Praxis übernommen und markiert nun alle virtuellen Standorte in ihren Apps, sei es auf iOS, Android, Mac oder Windows. 

Streaming: Funktioniert Surfshark mit Netflix und anderen Streaming-Sites??

Ja, Surfshark VPN funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Sites wie BBC iPlayer, Amazon Prime, Hotstar, Voot, Hulu und sogar Disney Plus, Dank seiner starken Sicherheit / Privatsphäre, die Schutz vor Deep Packet Inspection (DPI) und anderen VPN-Blockierungsalgorithmen bietet.

Um den amerikanischen Netflix-Dienst zu entsperren, habe ich das Protokoll vom veralteten IKEv2 auf das OpenVPN (TCP) -Protokoll umgestellt. Danach habe ich alle verfügbaren US / UK / JP / DE Server im getestet “physische Standorte” Tab:

5 Arbeitsserver für Netflix US

  1. Los Angeles (Ultra HD)
  2. Las Vegas (Ultra HD)
  3. New Jersey (HD
  4. Phoenix (HD
  5. Seattle (HD

3 Arbeitsserver für Netflix UK

  1. London (Ultra HD)
  2. Manchester (Ultra HD)
  3. Glasgow (HD)

2 Arbeitsserver für Netflix JP

  1. Tokio (Ultra HD)
  2. Osaka (Ultra HD)

2 Arbeitsserver für Netflix DE

  1. Berlin (Ultra HD)
  2. Frankfurt am Main

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Netflix US mit Surfshark (oder einer anderen Version von UK, JP, DE) ansehen können, stellen Sie einfach für jeden Standort eine Verbindung zu den oben genannten Arbeitsservern her und genießen Sie das Streamen Ihrer Lieblingsfilme / TV-Shows!

Surfshark arbeitet mit Netflix

Neben den USA, Großbritannien, Japan und Deutschland bietet Surfshark Zugang zu 12 weiteren Netflix-Bibliotheken (insgesamt 16).. Dies ist für einen Neuling unglaublich, wenn man bedenkt, dass es in letzter Zeit schwierig ist, sogar eine Bibliothek freizugeben.

Geschwindigkeit: Wie schnell ist Surfshark??

Im Durchschnitt hat Surfshark 78,15 Mbit / s beim Herunterladen und 60,18 Mbit / s beim Hochladen erreicht, als ich zum ersten Mal Geschwindigkeitstests auf 5 verschiedenen Servern durchgeführt habe, die nach dem Zufallsprinzip in den USA, Großbritannien, Australien, Deutschland und Frankreich ausgewählt wurden:

Nachdem sie kürzlich ihr Netzwerk auf über 1040 Server in mehr als 60 Ländern aufgerüstet hatten, entschloss ich mich, einen weiteren Test durchzuführen. Diesmal bot Surfshark eine bessere Leistung mit durchschnittlich 89,99 Mbit / s beim Herunterladen und 86,25 Mbit / s beim Hochladen.

ServerDownloadUploadPing
UNS 95,39 Mbit / s 90,63 Mbit / s 67 ms
Vereinigtes Königreich 89,88 Mbit / s 85,74 Mbit / s 119 ms
Australien 81,19 Mbit / s 79,44 Mbit / s 125 ms
Deutschland 93.03Mbps 87,13 Mbit / s 111 ms
Frankreich 90,50 Mbit / s 88,31 Mbit / s 88 ms
Durchschnittlich 89,99 Mbit / s 86,25 Mbit / s 102 ms

Kompatibilität: Apps und unterstützte Geräte

Bisher bot der Anbieter nicht viel an Apps. Nur ein paar Browsererweiterungen, eine einfache Android-App und das wars. Jetzt Sie haben eine tiefgreifende Transformation durchlaufen und eine Legion neuer und verbesserter Apps für hinzugefügt;

  • Windows
  • Mac
  • iOS
  • Android
  • Feuer-TV
  • Apple TV
  • Firefox und Chrome

Für 2019 hat Surfshark sogar das Design und die Benutzeroberfläche aller Apps, einschließlich der Browser-Erweiterungen, verbessert. Dies hilft ihnen außerdem dabei, mehr Präsenz auf ihrem Markt zu erlangen, da die neue Benutzeroberfläche ziemlich beeindruckend ist.

So installieren Sie Firestick auf Surfshark VPN

  1. Starten das “Google Play Store” auf Ihrem Amazon Fire TV
  2. Suche für die “Surfhai” App
  3. Klicken “Herunterladen” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  4. Einloggen Verwenden Sie Ihre Surfshark-Anmeldedaten

So installieren Sie Kodi auf Surfshark VPN

  1. Anmelden mit Surfshark, indem Sie ein Abonnement erhalten
  2. Herunterladen die VPN-App für das Gerät, auf dem Sie Kodi verwenden
  3. Verbinden an einen sicheren Ort, um das VPN zu aktivieren
  4. Starten Kodi und genießen Sie das sichere Streamen auf Ihrem Gerät!

Preisgestaltung: Wie viel kostet Surfshark??

Die Preispläne bei Surfshark sind in drei Silos unterteilt: monatlich (ab 11,95 USD), jährlich (5,99 USD / Monat) und 2 Jahre (nur 1,99 USD / Monat) Längere Laufzeiten geben Ihnen die Möglichkeit, bessere Rabatte zu nutzen.

Wenn Sie sich zum Beispiel für das Jahr entscheiden, müssen Sie nur 5,99 USD / Monat bezahlen, die einmalig mit 71,88 USD abgerechnet werden. Dies ist durchaus vernünftig, als jeden Monat 11,95 US-Dollar zu zahlen, was über 140 US-Dollar entspricht!

Der 24-Monatsplan sieht vor, dass der Anbieter die günstigsten Abonnement-Tarife anbietet. Es kostet nur 1,99 $ / Monat (47,76 $ einmalig in Rechnung gestellt), was erheblich weniger ist als der Schaden des Monats- oder Jahresabonnements.

Überprüfung des Surfhai-Preisplans

Surfshark VPN’Die Kostenstrategie macht eines ziemlich klar: Sie möchten, dass Sie ihr zweijähriges Abonnement kaufen. Trotzdem ist es billiger als die meisten vergleichbaren Anbieter und bietet den Nutzern ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bieten sie eine kostenlose Testversion an? Leider nein, sie bieten keine vollwertige kostenlose Testversion zu Kunden. Es macht auch Sinn, vor allem, wenn man bedenkt, dass man einen 2-Jahres-Plan für nur 1,99 Euro bekommen kann.,

Im Gegenteil, Sie haben eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie für alle Premium-Angebote ab dem Tag, an dem Ihr Abonnement beginnt. Surfshark akzeptiert auch alle gängigen Zahlungsmethoden. 

Dazu gehören PayPal, AliPay und Kredit- / Debitkarten usw. Sie können auch über verschiedene Arten von Kryptowährungen bezahlen, um anonym zu bleiben, ohne wesentliche finanzielle Details preiszugeben.

Vertrauenswürdigkeit: Trustpilot-Bewertungen, Reddit und Kundensupport

Um Ihnen einen besseren Überblick über Surfshark VPN zu geben, habe ich Details zum Anbieter aus der Perspektive von bereitgestellt “Benutzer” auf Trustpilot und Reddit. Diese sollen bei der Entscheidungsfindung helfen:

Surfshark Trustpilot Bewertung

Surfshark VPN hat auf Trustpilot eine durchschnittliche Bewertung von 4.5 / 5 von insgesamt 1.059 Benutzerbewertungen erhalten. Dies ist natürlich ein bemerkenswerter Wert, der darauf hinweist, dass die Nutzer mit dem Anbieter zufrieden sind.

Über 71% der Nutzer haben Surfshark an gegeben “Ausgezeichnet” Bewertung, die viel über die Zuverlässigkeit des Anbieters aussagt. Die meisten Beschwerden im Zusammenhang mit dem Service beziehen sich auf die Rückerstattungsrichtlinie und die Wartezeit auf eine Rückerstattung.

Surfshark Trustpilot Bewertung

Surfshark VPN Bewertung Reddit

Ich war zuversichtlich, dass Surfshark bei Redditors einen guten Ruf genießt, und die unzähligen Bewertungen auf Reddit haben mir Recht gegeben. Die meisten Internetnutzer hatten eine “positiv” erfahrung mit dem anbieter.

Benutzer schätzen die budgetfreundlichen Kosten, das benutzerfreundliche Design, die gute Leistung und die unbegrenzten Geräte. Einige Redditoren berichteten über Probleme mit Netflix, aber wie in der folgenden Überprüfung klargestellt, dass die Kontaktaufnahme mit dem Support-Team hilfreich war.

Meine Meinung zu Surfshark von vpnreviews

Surfhai’s Kundenunterstützung

Surfshark ist vielleicht der einzige Anbieter auf dem Markt, der über 10 verschiedene Support-Methoden anbietet. Am zuverlässigsten ist natürlich der 24-Stunden-Live-Chat, der unglaublich proaktiv ist.

Wenn Sie ein detaillierteres Problem haben, das Ihre Aufmerksamkeit erfordert, können Benutzer eine Anfrage einreichen und die entsprechende Abteilung auswählen, um die Beschwerde ebenfalls weiterzuleiten.

Surfshark Kundensupport

Zu den weiteren Unterstützungsmedien gehören separate Seiten für häufig gestellte Fragen (FAQs), Anwendungsunterstützung und Abrechnung & Konto, Smart-TVs und -Konsolen, Funktionen, Router, manuelle Verbindung und DNS-Einstellungen.

Alles in allem war ich sehr beeindruckt von den unzähligen verfügbaren Optionen und der Aufteilung der verschiedenen Support-Seiten, um es den Benutzern zu erleichtern, spezifische Informationen zu ihren Problemen zu erhalten.

Ich habe sogar die Antwortzeiten aufgezeichnet, nachdem ich dem VPN vier Fragen per E-Mail mit Intervallen gesendet habe. Unter ihnen waren zwei allgemeine Fragen und zwei etwas technischer. Siehe die Statistik unten:

Frage Anfangsreaktionszeit Anzahl der E-Mails Frage beantwortet
Funktioniert Surfshark mit Netflix?? 20 Minuten 1 Ja
Ist Surfshark gut für Torrenting? 25 Minuten 1 Ja
Funktioniert Surfshark in China?? 30 Minuten 1 Ja
So aktivieren Sie die VPN-Verschleierung? 24 Minuten 1 Ja

Surfshark-Alternativen

Surfshark genießt das höchste Ranking von BestVPN.co, nachdem mehr als 180 Anbieter auf dem Markt überprüft wurden. Warum? Aufgrund seines hervorragenden Service und seiner Budgetfreundlichkeit, obwohl er ein Neuling auf dem Markt ist.

Wenn Sie jedoch immer noch nach Alternativen suchen und nichts dagegen haben, ein wenig mehr zu bezahlen, empfehle ich Ihnen, sich bei PureVPN (ab 2,91 USD / Monat) oder Ivacy (ab 1,99 USD / Monat) anzumelden.

Empfehle ich Surfshark??

Ich kann Surfshark nur empfehlen, wenn Sie eine erschwingliche Lösung für alle Ihre VPN-Anforderungen suchen. Sie können einen Plan für nur 1,99 $ / Monat bekommen. von hier.

Als Neuling auf dem Markt entsperrt Surfshark Netflix, lädt Torrents sicher herunter und bietet exzellenten digitalen Datenschutz, weshalb es in unserer Liste an erster Stelle steht.

Das VPN ist frei von WebRTC / DNS / IP-Adressverlusten, bietet erstaunliche Unterstützung für alle Plattformen und bietet Benutzern eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Verbindungen, als erstes in der VPN-Branche.

Похожие статьи

  • Avast VPN Review 2020

    Gerichtsstand Tschechische Republik Preis 79,99 USD für einen 1-Jahres-Plan Server 55 Server in 34 Ländern Protokolle Speichert die Verschlüsselung von Verbindungsprotokollen...

  • PureVPN Rückblick 2020

    Gerichtsstand Hongkong Preis 2,91 USD / Monat für einen 2-Jahres-Plan Server über 2.000 in über 140 Ländern Protokolle Keine Protokolle Zertifizierte Verschlüsselung AES-256-CBC Entsperrt Netflix...

  • IVPN Rückblick 2020

    Gerichtsstand Gibraltar Preis 8.33 Server 3152 Protokolle Nein Verschlüsselung AES-256 Entsperrt Netflix Ja Torrenting Ja Funktioniert in China Ja Empfohlen Ja Website...

  • VyprVPN Rückblick 2020

    Gerichtsstand Schweiz (unsicher) Preis $ 6.67 / Monat ($ 80 für 1 Jahr) Server 700 Protokolle Nein Protokolle Verschlüsselung AES-256 Entsperrt Netflix Ja Torrenting...

  • GOOSE VPN Review 2020

    Gerichtsstand Niederlande Preis $ 1.99 Server 71 Protokolle Nein Verschlüsselung AES-256 entsperrt Netflix Nein Torrenting Ja Funktioniert in China Nein Empfohlen Nein Website...

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me