CactusVPN Review – Ein hervorragender Service – 4 Sterne

Zuständigkeit Moldawien
Preis 3,25 US-Dollar pro Monat
Server 26 Server
Protokolle Keine Protokolle
Verschlüsselung 256 Bit
Entsperrt Netflix Nein
Torrenting Ja
Arbeitet in China Nein
Empfohlen  Ja
Webseite https://www.cactusvpn.com/
Kompatibilität Windows, Android, Apple, Desktop, Chrome, Firefox, FireTV

Unter den Hunderten von existierenden VPNs können sich nur sehr wenige durch die Bereitstellung eines nicht nur besten VPN-Dienstes auszeichnen, sondern bieten auch ein umfassendes Benutzererlebnis, wobei fast alle Aspekte des Dienstes viel beeindruckender sind als die letzten.


Wir müssen zugeben, dass wir das nicht getan haben’Ich habe nicht viel erwartet, als wir über CactusVPN nachgedacht haben, aber wir waren überrascht. CactusVPN ist eines der optisch ansprechendsten VPNs, auf die wir gestoßen sind. Die Macher dahinter haben definitiv ein Auge für Details. Es wurde nichts unversucht gelassen, sei es beim Erstellen der Website, einer der VPN-Funktionen, die ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren, der VPN-Client-Apps oder eines anderen Aspekts des Dienstes.

Das müssen wir zugeben, wir sind verkauft! CactusVPN ist einer der besten Dienste, die Sie finden, besonders wenn Sie ein Neuling sind, der dies nicht tut’Ich weiß nicht viel über VPNs. Es gibt größere, viel etabliertere VPN-Dienste auf dem Markt, aber nur wenige sind der Lebendigkeit von CactusVPN nahe gekommen.

Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Übersicht über CactusVPN mit Kritiken zu Preisplänen, Zahlungsmethoden und der Benutzeroberfläche der Website & UX, Client-Apps, Leistungsmerkmale und mehr von unseren Rezensenten.

Preispläne für CactusVPN

VPNs werden immer preiskritischer, da immer mehr Anbieter auf den Markt kommen, wodurch der Wettbewerb zunimmt und die Raten erheblich sinken. Also, mit so viel Wettbewerb im Schlepptau, ein Anbieter von heute’s world muss seine Preispläne in einem akzeptablen Bereich halten und genügend Optionen zulassen, um so viele Benutzeranforderungen wie möglich zu erfüllen, und CactusVPN tut genau das.

CactusVPN bietet derzeit vier Arten von Preisplänen an:

  • US VPN
  • UK VPN
  • VPN + SmartDNS
  • SmartDNS

Cactus VPN Jährliche Preisgestaltung

Vierteljährliche Cactus VPN-Preise

Cactus VPN Monatspreis

Wir müssen die Tatsache zu schätzen wissen, dass CactusVPN seinen Nutzern spezielle Pläne für die USA und Großbritannien anbietet, was in der VPN-Domäne selten vorkommt, da sich die meisten Anbieter auf die Bereitstellung einheitlicher Pläne konzentrieren, mit dem einzigen Unterschied in der Laufzeit des Abonnements. SmartDNS wird auch hier separat angeboten, was ein Plus ist, da der Absatz von Nischengeräten wie Mediastreamern in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Ein dedizierter SmartDNS-Plan wäre perfekt für Kunden mit einzigartigen Anforderungen geeignet, wie sie es heute noch nicht tun würden’Sie müssen keine VPN-Verbindung kaufen, die für sie nicht von Nutzen ist, nur weil sie auf den Anbieter zugreifen möchten’s SmartDNS-Funktion.

Darüber hinaus werden diese Pläne in monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Abonnements angeboten. Lassen’s überprüfen Sie jedes einzeln:

US VPN:

  • Monatsabonnement: 4,99 USD / Monat, einmalig in Rechnung gestellt
  • Vierteljährliches Abonnement: einmalige Abrechnung von 12,99 USD (4,33 USD / Monat)
  • Jahresabonnement: 38,99 USD, einmalig in Rechnung gestellt (3,24 USD / Monat)

Dieser Plan beinhaltet den Zugriff auf 4 in den USA ansässige Server und alle anderen Funktionen, die von CactusVPN angeboten werden, mit Ausnahme der P2P-Freigabe und des SmartDNS-Dienstes. CactusVPN’Die Preispläne für diesen Service sind nicht schlecht, wenn Sie sich darauf freuen, geografisch eingeschränkte US-Sites wie Netflix über diesen Plan freizuschalten. Der Jahresplan sieht ein sehr gutes Geschäft vor, aber wir sind der Meinung, dass dieser Vierteljahresplan auf mindestens 10 USD gekürzt werden muss, wenn der Anbieter ihn attraktiver gestalten möchte.

UK VPN

  • Monatsabonnement: 4,99 USD / Monat, einmalig in Rechnung gestellt
  • Vierteljährliches Abonnement: einmalige Abrechnung von 12,99 USD (4,33 USD / Monat)
  • Jahresabonnement: 38,99 USD, einmalig in Rechnung gestellt (3,24 USD / Monat)

Bei genau identischen Preisen wie beim US-VPN-Plan bleibt unser Urteil für den britischen Preisplan dasselbe wie für den US-VPN-Plan. Der Preis für den vierteljährlichen Plan muss noch weiter gesenkt werden, genau wie für den US-amerikanischen VPN-Plan. Ihnen werden 4 UK-Server angeboten und Sie haben Zugriff auf alle anderen Premium-Funktionen dieses Plans.

VPN + Smart DNS Plan

  • Monatsabonnement: 6,99 USD / Monat, einmalig in Rechnung gestellt
  • Vierteljährliches Abonnement: 17,99 USD, einmalig in Rechnung gestellt (5,99 USD / Monat)
  • Jahresabonnement: 54,99 USD, einmalig in Rechnung gestellt (4,58 USD / Monat)

Dieser Plan gehört zu den umfassendsten der angebotenen Pläne. Der VPN + Smart DNS-Plan umfasst den Zugriff auf alle Premiumfunktionen sowie die vollständige Serverliste mit insgesamt 23 Servern. Der SmartDNS-Dienst ist ebenfalls in diesem Plan enthalten, sodass dieser Plan am besten für Benutzer geeignet ist, die VPN-Anforderungen auf verschiedenen Geräten, einschließlich Mediastreamern, haben.

In Bezug auf die Preise dieses Tarifs ist der monatliche Abonnementpreis mit 6,99 US-Dollar recht niedrig im Vergleich zu anderen etablierteren Anbietern, die ihre monatlichen Tarife im Bereich von 8 bis 10 US-Dollar anbieten. Bei den vierteljährlichen und jährlichen Abonnementplänen gibt es kaum einen großen Preisunterschied zwischen ihnen, was ein großer Faktor ist, da der Benutzer sich für den kurzfristigen vierteljährlichen Plan entscheiden kann, ohne ihn / sie zu sehr zu belasten einer Unannehmlichkeit.

SmartDNS-Plan:

  • Monatsabonnement: 4,99 USD / Monat, einmalig in Rechnung gestellt
  • Vierteljährliches Abonnement: einmalige Abrechnung von 12,99 USD (4,33 USD / Monat)
  • Jahresabonnement: 38,99 USD, einmalig in Rechnung gestellt (3,24 USD / Monat)

Während wir die anderen Pläne mögen, glauben wir, dass die Preise für die SmartDNS-Pläne etwas zu hoch sind, insbesondere für den vierteljährlichen Plan. Wenn CactusVPN in diesem Plan nur einen SmartDNS-Dienst anbietet, muss es seine Preise senken, damit dieser Plan ein wenig attraktiver erscheint. Immer noch eine gute Initiative, die wir sehr schätzen!

CactusVPN Zahlungsmethoden:

Das Vorhandensein zahlreicher Zahlungsmethoden erleichtert dem Endbenutzer die Auswahl, wie er für einen Preisplan bezahlen möchte. CactusVPN bietet ein umfangreiches Repertoire an Zahlungsoptionen, darunter:

  • PayPal
  • Kredit- / Debitkarte
  • Bitcoins und Altcoins
  • Qiwi
  • Internetgeld
  • Boleto Bancario
  • Yandex Geld
  • AliPay

Cactus VPN Zahlungsmethoden

Die Liste enthält so ziemlich alle gängigen Optionen, die moderne Benutzer von einem VPN-Anbieter verlangen. Wir schätzen die Art und Weise, wie CactusVPN Bitcoin als Zahlungsoption anbietet, da der Benutzer während der Zahlung die Kontrolle über seine Privatsphäre ausüben kann.

Kostenlose Testversion von CactusVPN

Eine kostenlose Testversion wird schnell zu einer Seltenheit in der VPN-Domäne, da viele Anbieter auf den alten Ansatz zurückgreifen, dem Benutzer nicht die Möglichkeit zu geben, ein Produkt zu verwenden, bevor es für einen Preisplan vollständig bezahlt wurde. Dieser Ansatz kann viele Benutzer ausschalten, und selbst wenn dies nicht der Fall ist, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass der Benutzer nach einigen schlechten Erfahrungen mit Ihrem Dienst Ihren Dienst im gesamten Internet mit einer solchen Grausamkeit schlecht macht, dass Ihr Dienst einen großen Erfolg erfährt Bezug auf sein Markenimage auf dem Markt.

Kostenlose Testversionen ohne Verpflichtungen sind der beste Puffer, den VPNs gegen dieses Problem haben können, da sie es dem Benutzer ermöglichen, den Dienst vollständig zu testen und zufrieden zu sein, bevor er einen Preisplan erwirbt. Mit einer kostenlosen Testversion kann ein Benutzer, auch wenn er nicht zufrieden ist, nur den Kauf ablehnen. Kein großer Imageschaden an der Marke erfolgt.

CactusVPN bietet derzeit einen kostenlosen Testplan an, in dem das Vertrauen des Anbieters in sein Produkt zum Ausdruck gebracht wird, was das Vertrauen der Benutzer auf vielfältige Weise erhöht.

Kostenlose Testversion von Cactus VPN

Wir haben den kostenlosen Testdienst von CactusVPN ausprobiert und uns entschlossen, anschließend eine vollständige Überprüfung dieses Dienstes durchzuführen. Mehr als die Hälfte der Leistungsmerkmale, die wir in diesem Test kritisiert haben, wurden während des kostenlosen Tests getestet, da es keinen wesentlichen Unterschied in der Art und Weise gab, wie der Service in seiner kostenlosen und kostenpflichtigen Version ausgeführt wurde.

Kostenlose 24-Stunden-Testversion

Das einzige, was wir von CactusVPN erwarten, ist die Dauer der kostenlosen Testversion, da sie derzeit nur 24 Stunden beträgt, was ziemlich niedrig ist. Wir empfehlen CactusVPN, diesen Zeitraum genau wie NordVPN auf mindestens 72 Stunden zu erhöhen.

CactusVPN bietet auch eine 7-Tage-Testversion seines SmartDNS-Dienstes an, sodass das Unternehmen sogar seine eigenen Richtlinien befolgen und diese in der VPN-Testversion replizieren kann.

Kostenlose 7-Tage-Testversion von SmartDNS

CactusVPN bietet jedoch auch eine 30-Tage-Rückerstattungsrichtlinie an, sodass wir bewerten können, dass die Richtlinien für die kostenlose Testversion äußerst verbraucherfreundlich sind.

Kompatibilitätsprüfung für CactusVPN-Apps:

Dieser Anbieter ist in dieser Funktion erneut der absolute Favorit, da er dedizierte Client-Apps für die folgenden Betriebssysteme und Geräte anbietet:

  1. Windows
  2. Mac
  3. iOS
  4. Android
  5. Android TV
  6. FireTV

Während mittlerweile fast jeder andere Anbieter Client-Apps für Windows, Mac, iOS und Android anbietet, sind dedizierte Apps für Android TV und FireTV nicht so selbstverständlich. Dies liegt daran, dass es sich um Nischengeräte handelt. Daher ist das Erstellen einer Client-App für sie mit viel Aufwand und vor allem mit der Verpflichtung verbunden, eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen. CactusVPN hat sich besonders viel Mühe gegeben, um sicherzustellen, dass es mehr als nur die grundlegenden Client-App-Angebote in seinem Repertoire hat. Daher erhält es in unserem Test eine hohe Bewertung.

CactusVPN Apps

Wir möchten wirklich, dass dieser Anbieter Browser-Erweiterungen in sein Repertoire aufnimmt und den Umfang des dedizierten Supports, den er derzeit für Benutzer bereitstellt, noch weiter erhöht.

CactusVPN Server Review

An einem Ort glauben wir, dass es in CactusVPN viel Raum für Verbesserungen gibt’Der ansonsten herausragende Service ist die Anzahl der Server. CactusVPN bietet derzeit 23 VPN-Server an 17 Standorten in einem Netzwerk in 14 Ländern und muss daher noch verbessert werden, um mit den größeren VPNs auf dem Markt mit bis zu Tausenden von Servern wie ExpressVPN und PureVPN mithalten zu können.

CactusVPN-Serverstandorte

Nicht, dass seine Server nicht funktionieren’Sie haben keine gute Leistung, sie sind in allen Metriken exzellent. Überraschenderweise war bei unseren Tests keiner von ihnen überfüllt und die Geschwindigkeiten waren auch großartig.

Als wir über eine 50-Mbit / s-Verbindung eine Verbindung mit dem Server in Sydney, Australien, aus den USA herstellten, ergaben sich die folgenden Ergebnisse aus unseren Geschwindigkeitstests:

CactusVPN Geschwindigkeitstest

Die Download-Geschwindigkeit verringerte sich um fast 27%, während die Upload-Geschwindigkeit mit 41,7 Mbit / s bemerkenswert war, was für eine VPN-fähige Internetverbindung nicht schlecht ist.

Die Server konnten auch geografisch eingeschränkte Inhalte auf Websites wie Netflix US entsperren.

Sie können den Science-Fiction-Film Ex-Machina in den Ergebnissen sehen, der in anderen Ländern als den USA nicht erhältlich ist. Und wenn ein VPN Netflix US entsperrt, dann muss es großartig sein, denn es umgeht nicht nur die geografischen Beschränkungen auf der Site, sondern schafft es auch, das VPN-Verbot auf der Site zu umgehen, was eine unglaubliche Leistung ist, die nicht einmal einige leisten Top-VPNs können mithalten.

CactusVPN Review - Ein hervorragender Service - 4 Sterne

Eine Sache, die wir mit CactusVPN niemals außer Acht lassen würden, ist die Ehrlichkeit, die darin besteht, den Benutzer über den aktuellen Status des VPN zu informieren.

Als wir uns im Client-Bereich der Site anmeldeten, sahen wir eine Notiz mit dem Namen “Service Status” Benachrichtigung, dass der BBC iPlayer derzeit nicht über CactusVPN entsperrt werden kann. Dies ist nicht nur selten, sondern ein einzigartiges Merkmal, das CactusVPN von anderen VPNs auf dem Markt unterscheidet, die ein bestimmtes Merkmal ständig vermarkten, auch wenn sie dazu nicht in der Lage sind.

Auch wenn es der BBC iPlayer nicht tut’Wenn ein Anbieter im Moment nicht mit CactusVPN zusammenarbeitet, wird er nicht herabgestuft, da er, wenn er seinen Benutzern gegenüber ehrlich ist, diese nicht enttäuscht und darauf hinarbeitet, dass der Dienst so schnell wie möglich wieder verfügbar ist.

CactusVPN Review - Ein hervorragender Service - 4 Sterne

Website UI und UX

Nur wenige VPNs legen beim Aufbau einer Website so viel Wert auf Details’Es ist nicht nur interaktiv, sondern informiert auch über alle Aspekte des Dienstes als CactusVPN.

Wie aus dem Layout der Preispläne hervorgeht, dass die Server angezeigt wurden und die Seite mit den geografisch eingeschränkten Websites, die CactusVPN entsperren kann, erstellt wurde, hat CactusVPN einen Maßstab dafür gesetzt, wie eine VPN-Website eine perfekte Mischung sein sollte eingängig sein und doch alles erzählen.

CactusVPN Review - Ein hervorragender Service - 4 Sterne

CactusVPN-Sicherheits- und Live-Chat-Funktion

Aufgrund des plötzlichen Anstiegs der Popularität von VPN-Software und des wachsenden Bewusstseins, wie wichtig Daten sind und wie sie für schändliche Zwecke verwendet werden können, drängten sich viele zweifelhafte Dienste auf den Markt und versuchten, ihren VPN-Dienst als Fassade zu nutzen Sammeln von Benutzerdaten über ihre Client-Apps. Diese Daten werden dann an Werbetreibende gesendet und schließen den gesamten Teufelskreis.

Eine wichtige Methode, um herauszufinden, ob ein VPN dies zulässt oder nicht, ist das Lesen seiner Datenschutzrichtlinie, in der speziell erwähnt wird, wie Benutzerdaten protokolliert werden. Diese Richtliniendokumente mögen langweilig sein, aber es ist entscheidend, sie zu lesen, um ein VPN zu verstehen’s Politik durch unsere Daten.

CactusVPN-Protokollierungsrichtlinie

CactusVPN jedoch nicht’Lassen Sie sich nicht auf solche zweifelhaften Aktivitäten ein und in der Datenschutzrichtlinie wird ganz klar darauf hingewiesen, dass sie nichts tun’• Protokollieren Sie keine Benutzerdaten, auch nicht für die verbrauchte Bandbreite oder die Sitzungszeit des Benutzers. Es ist so sauber wie sie kommen, daher kann man ihm zuverlässig vertrauen.

Es bietet auch Unterstützung für mehrere Protokolle, einschließlich OpenVPN, IKEv2, PPTP, L2TP / IPsec, SSTP und SoftEther, sodass die Optionen für Sicherheit und Schutz Ihrer Anonymität bei CactusVPN recht robust sind.

Kommen zu den Support-Funktionalitäten, CactusVPN’Die Live-Chat-Support-Funktion von s reagierte sehr schnell auf die Lösung oder Beantwortung der Fragen, die wir an den Support-Mitarbeiter gestellt hatten.

CactusVPN Live Chat-Unterstützung

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Ticket zu erstellen, wenn Sie ein komplizierteres Problem haben, das die technische Fehlerbehebung durch einen Experten erfordert.

Fazit

Unser abschließendes Urteil spricht sich sehr für CactusVPN aus, da es einen umfassenden, abgerundeten VPN-Service bietet, der einigen unserer Tests standhält. Es hat einige Pannen, aber sie sind ziemlich geringfügig und können ziemlich leicht ausgebügelt werden.

CactusVPN erhält von uns 4 Sterne als stark empfohlenen Service, von dem Benutzer mit allen Arten von Bedürfnissen definitiv profitieren können. Von der Sicherheit bis zur Entsperrung der Site kann dieses VPN alle Ihre Probleme in Bezug auf Datenschutz und Internetfreiheit lösen! Probieren Sie es aus und teilen Sie uns in den Kommentaren unten Ihre Erfahrungen mit!

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me