VPN-Geschwindigkeitstest – 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

VPNs sind wie die Avengers oder Justice League der Privatwirtschaft, die Ihre IP-Informationen verbergen und Ihre Verbindung verschlüsseln, um sich vor Betrügern, Identitätsdieben, Phishing-Betrügern und Hackern zu schützen. Sie sind für den Erhalt der Anonymität im Internet von entscheidender Bedeutung, da sie den Zugriff auf blockierte Websites ermöglichen, sich an P2P / Torrenting beteiligen und die ISP-Drosselung umgehen. Dieser Artikel konzentriert sich auf einen einzigen Anwendungsfall für VPNs: die Leistung. Lesen Sie diese ausführliche Anleitung zum VPN-Geschwindigkeitstest von BestVPN.co über die schnellsten VPNs!

Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie VPNs die Geschwindigkeit beeinflussen und welcher Anbieter die perfekte Wahl ist, basierend auf Serverleistungstests an verschiedenen Standorten. Das Letzte, was Sie möchten, ist, sich bei einem Anbieter anzumelden, nur um zu erkennen, dass es scheiße ist, hohe Geschwindigkeiten zu liefern, was für das Streamen von Raubkopien oder für P2P / Torrenting unerlässlich ist. Während es auf jeden Fall wichtig ist, online gute Privatsphäre und Anonymität zu gewährleisten, ist es ebenso wichtig, angemessene Geschwindigkeiten für VPNs zu erreichen!

Beeinträchtigt ein VPN die Geschwindigkeit??

Wenn die meisten Leute über VPNs sprechen, verbreiten sie in der Regel weiterhin Fehlinformationen, die besagen, dass diese Datenschutztools Ihre Internetgeschwindigkeit tatsächlich verringern. Obwohl wir dieser Aussage nicht widersprechen, gibt es verschiedene Umstände, unter denen ein VPN Ihr Internet tatsächlich beschleunigen kann. In der Grundmethode verwendet ein VPN Protokoll-Overhead für die Kapselung / Entkapselung und fügt Ihrem Netzwerk eine Verschlüsselungsebene hinzu.

Dies bedeutet, dass Ihr gesamter Internetverkehr über ein sicheres Gateway geleitet wird, das für lokale ISPs oder die Überwachung durch die Regierung unsichtbar ist. Die Hinzufügung von diesem “verschlüsselter Tunnel” macht das Internet dadurch langsamer. Unter Umständen, in denen absichtlich Anstrengungen unternommen werden, um die Qualität des empfangenen Dienstes herabzusetzen, kann es jedoch zu einer Geschwindigkeitssteigerung kommen.

ISPs können die Drosselung Ihrer ursprünglichen IP-Adresse erzwingen. Ohne ein VPN werden Sie feststellen, dass die empfangenen Geschwindigkeiten nicht mit dem PLAN übereinstimmen, den Sie möglicherweise abonniert haben. Bei der Verbindung mit einem VPN verschiebt sich der Endpunkt, da Sie eine separate IP-Adresse und DNS verwenden, wodurch jede Art von Ratenbeschränkung umgangen wird. Natürlich gibt es auch verschiedene Faktoren, die die VPN-Geschwindigkeit beeinflussen.

Faktoren, die die VPN-Geschwindigkeit beeinflussen

Die meisten Benutzer von VPN haben nur wenig oder gar kein Wissen darüber, wie Datenschutztools funktionieren, um Ihre Identität online zu verbergen. Manchmal haben sogar Fachleute wie wir Probleme, die Prozesse zu vereinfachen, um das Verständnis der technischen Aspekte zu erleichtern. Das Erstellen eines virtuellen privaten Netzwerks ist mit so viel Aufwand verbunden, und es gibt viele Faktoren, die sich auf die Geschwindigkeit auswirken (von denen Sie viele erstaunt sein werden, wenn Sie davon hören.

Entfernung zum VPN-Server

Je nachdem, wo Sie sich befinden, kann sich die Internetgeschwindigkeit für Personen ändern, die näher an einem bestimmten Server wohnen als für Personen, die weit entfernt wohnen. Aus diesem Grund haben die meisten VPN-Clients in der Regel eine “Auto-Connect” Diese Funktion findet automatisch einen zuverlässigen VPN-Server in Ihrer Nähe.

Wenn Sie beispielsweise eine Verbindung von China zu einem Server in den USA herstellen, können Sie mit Geschwindigkeitsverlusten rechnen. Wenn Sie sich für einen Server in Hongkong entscheiden, erhalten Sie entsprechend schnellere Geschwindigkeiten (aufgrund der geringeren Nähe). Diese unterschiedliche Leistung nach Standort ist auf die Zeit zurückzuführen, die ein Datenpaket für die Hin- und Herbewegung benötigt.

Protokolle und Verschlüsselung

Da VPNs stärkere Protokolle und Verschlüsselung verwenden, um Ihre Online-Anonymität zu erhöhen, werden Sie feststellen, dass die empfangene Gesamtgeschwindigkeit abnimmt. Wenn Sie sich beispielsweise für die Verwendung eines PPTP-Setups mit einer 128-Bit-AES-Basisverschlüsselung entscheiden, erhalten Sie schnellere Geschwindigkeiten.

Wenn Sie sich dagegen für OpenVPN (UDP- oder TCP-Protokoll) mit AES-256-CBC-Verschlüsselung entscheiden, müssen Sie für diese zusätzliche Sicherheit schnell bezahlen. Nur der SSTP bietet das beste Verhältnis von Verschlüsselung und Geschwindigkeit, das Protokoll ist jedoch nur unter Windows verfügbar.

Mit einem Server verbundene Knoten

VPNs sind universelle Kreaturen, die von Hunderten von Menschen gleichzeitig konsumiert werden. In einfachen Worten, abhängig von dem VPN, mit dem Sie sich anmelden, und wenn Sie eine dynamische IP verwenden, werden Sie Probleme mit der Serverauslastung haben, die die Geschwindigkeit, die Sie erhalten, direkt negiert.

Je mehr Personen mit einem einzelnen Server verbunden sind, desto höher ist die Serverlast. Dies bedeutet, dass die von Ihnen empfangenen Geschwindigkeiten höchstwahrscheinlich reguliert werden. Aus diesem Grund werden Anbieter bevorzugt, die eine gute Auflistung von Standorten aus demselben Land anbieten. Beispielsweise bietet NordVPN allein in Großbritannien über 550 Server an!

Bandbreitendrosselung durch ISP

Wir haben bereits erwähnt, dass ISPs Geschwindigkeitsbegrenzungen auferlegen können, die die Internetgeschwindigkeit, die Sie erhalten, in erster Linie beeinträchtigen können. Wir haben bereits erwähnt, dass VPNs diese Einschränkungen umgehen. Wenn Sie jedoch eine Verbindung verwenden, die über eine DFÜ- oder 3G-Verbindung bereitgestellt wird, sind einige Probleme mit der VPN-Verbindung zu erwarten.

Auch wenn Sie eine 50-Mbit / s-Verbindung haben, die Verbindung zwischen dem Internetdienstanbieter und Ihrem VPN-Anbieter jedoch schlecht ist, können Sie möglicherweise einen Geschwindigkeitsrückgang feststellen. Andernfalls werden Sie meistens, wenn Sie sich mit einem VPN anmelden, nur einen Bandbreitenverlust von 10-20% bemerken.

Einige rechnerbezogene Gründe

Wenn Sie wirklich ein VPN auf Ihrem Computer verwenden möchten, ohne die Geschwindigkeit massiv zu verringern, müssen Sie Ihre CPU mit einem schnelleren Prozessor ausstatten. Dies führt automatisch zu höheren Geschwindigkeitsgewinnen. Sie müssen sich jedoch für einen zuverlässigen Anbieter mit einem Ruf von 0% Paketverlust entscheiden.

Ein weiterer Grund, warum Ihre Internetgeschwindigkeiten leiden können, sind die Einstellungen Ihrer Firewall. Wenn der Algorithmus das VPN ständig blockiert, wird verhindert, dass die Verbindung konsistent weitergeleitet wird. Stellen Sie beim Auswählen der VPN-App aus der Liste der VPNs sicher, dass der Client der Liste der genehmigten Dienste für die Firewall hinzugefügt wird.

Top VPN Speed ​​Test Übersicht

Wir verstehen, dass Benutzer ständig nach zuverlässigen VPN-Anbietern suchen, die in Bezug auf Sicherheit / Datenschutz und Leistung keine Kompromisse eingehen. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, dann sind Sie hier richtig. Nachstehend finden Sie eine detaillierte Analyse der fünf schnellsten VPN-Anbieter (nach unseren Tests, die uns viel Zeit gekostet und zu Schlafmangel geführt haben)..

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. Surfhai
  4. VyprVPN
  5. Gepuffertes VPN

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest

ExpressVPN hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln und genießt den Ruf, ein vielseitiger VPN-Dienst zu sein. Es befindet sich in einem sicheren Hafen außerhalb der Gerichtsbarkeiten der EU und der USA. Der Anbieter führt ZERO-Protokolle und wurde nie für schuldig befunden, Regierungsbehörden geholfen zu haben, selbst wenn ihre Server in einem Mordfall von den türkischen Behörden beschlagnahmt wurden.

Sobald Sie sich bei ExpressVPN angemeldet haben, erhalten Sie Zugriff auf über 2000 Server in über 90 Ländern weltweit. Auf diese Weise können Sie die Sperrung für Websites mit geografischen Einschränkungen wie Netflix, Hulu und BBC iPlayer aufheben. Das Beste von allem: Sie erhalten erstaunliche Geschwindigkeiten, unabhängig davon, mit welchem ​​Server Sie sich verbinden. Unten sehen Sie die Ergebnisse einer gründlichen Analyse der Anbieter’ Leistung an fünf Standorten.

Das VPN weist den geringsten Geschwindigkeitsverlust unter mehr als 80 Anbietern auf, die wir für diese Aufgabe geprüft haben. Die durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit beträgt 82,45 Mbit / s und die Uploadgeschwindigkeit 64,13 Mbit / s für Ihre 100-Mbit / s-Verbindung.

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest
Server UNS Vereinigtes Königreich Australien Deutschland Frankreich Durchschnittlich
Herunterladen 95,23 Mbit / s 79,43 Mbit / s 85,18 Mbit / s 70,89 Mbit / s 81,55 Mbit / s 82,45 Mbit / s
Hochladen 69,21 Mbit / s 60,49 Mbit / s 70,99 Mbit / s 60,72 Mbit / s 59,27 Mbit / s 64,13 Mbit / s
Klingeln 105 ms 111 ms 62 ms 79 ms 70 ms 85,4 ms

Leistungsübersicht (Durchschnittsgeschwindigkeiten)

Download-Geschwindigkeit: 82,45 Mbit / s (17,55% langsamer)

Upload-Geschwindigkeit: 64,13 Mbit / s (35,87% langsamer)

Klingeln: 85 ms

VPN-Geschwindigkeitstest - 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

NordVPN Geschwindigkeitstest

Der in Panama ansässige Anbieter ist bekannt für seinen Ruf als hochsicherer Dienst, der sich durch seine strategische Lage von der Konkurrenz abhebt. Fügen Sie dies zu den No-Logs-Richtlinien hinzu, und der Anbieter ist nicht derjenige, mit dem Sie sich herumschlagen müssen, insbesondere, wenn Sie vor Identitätsdieben, Betrügern, Phishing und Cyberkriminellen geschützt bleiben möchten.

Zu den Funktionen, die Sie vom Anbieter erhalten, gehören DNS-Auslaufschutz, Automatic Kill Switch und Onion Over VPN. Für fortschrittliche Technologien verfügen Sie über DoubleVPN, das den gesamten Netzwerkverkehr über zwei Server in verschiedenen Ländern weiterleitet. CyberSec, das die Verbreitung von Cyber-Bedrohungen, schädlichen Websites und Malware auf Ihren Geräten verhindert.

Sie haben Zugriff auf über 5150 Server in 62 Ländern. Die folgenden Geschwindigkeitstests zeigen eine erstaunliche Leistung mit Download-Geschwindigkeiten von durchschnittlich 80,00 Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von 56,68 Mbit / s.

NordVPN Geschwindigkeitstest

NordVPN Geschwindigkeitstest
Server UNS Vereinigtes Königreich Australien Deutschland Frankreich Durchschnittlich
Herunterladen 91,71 Mbit / s 83,96 Mbit / s 75,81 Mbit / s 65,98 Mbit / s 82,55 Mbit / s 80,00 Mbit / s
Hochladen 60,63 Mbit / s 49,99 Mbit / s 50,19 Mbit / s 59,88 Mbit / s 62,72 Mbit / s 56,68 Mbit / s
Klingeln 128 ms 92 ms 117 ms 99 ms 55 ms 98,2 ms

Leistungsübersicht (Durchschnittsgeschwindigkeiten)

Download-Geschwindigkeit: 80,00 Mbit / s (20,00% langsamer)

Upload-Geschwindigkeit: 56,68 Mbit / s (43,32% langsamer)

Klingeln: 98,2 ms

VPN-Geschwindigkeitstest - 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

Surfshark Geschwindigkeitstest

Ähnlich wie ExpressVPN hat Surfshark seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln (eine VPN-freundliche Gerichtsbarkeit) und genießt somit einen strategischen Vorteil gegenüber anderen Diensten. Es gibt keine Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung im BVI und Sie müssen sich keine Gedanken über 5-Augen- oder 14-Augen-Allianzen machen. Der Anbieter bietet zwei starke Verschlüsselungscodes an: AES-256-CBC und AES-256-GCM.

Für die Konnektivität bietet der Anbieter erstaunliche Geschwindigkeiten auf seiner wachsenden Serverliste, die sich in nur 2 Monaten auf über 45 Länder erstreckt. Sie haben auch Apps für alle Plattformen / Geräte sowie eine Router-App. In Bezug auf die Preisgestaltung ist Surfshark in der Regel unglaublich kostengünstig und brieftaschenfreundlich. Wenn Sie sich für den Jahresplan entscheiden, zahlen Sie nur 5,99 USD pro Monat, was sich alle 12 Monate auf 71,88 USD beläuft

Wie Sie unten sehen können, ist die Leistung des VPN ebenfalls beeindruckend: Es bietet eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 76,22 Mbit / s und einen Upload von 66,19 Mbit / s.

VPN-Geschwindigkeitstest

 

Surfshark Geschwindigkeitstest
Server UNS Vereinigtes Königreich Australien Deutschland Frankreich Durchschnittlich
Herunterladen 87,52 Mbit / s 80,23 Mbit / s 75,61 Mbit / s 67,96 Mbit / s 69,78 Mbit / s 76,22 Mbit / s
Hochladen 77,91 Mbit / s 71,18 Mbit / s 63,73 Mbit / s 60,11 Mbit / s 57,98 Mbit / s 66,18 Mbit / s
Klingeln 120 ms 144 ms 220 ms 115 ms 102 ms 140 ms

 

Leistungsübersicht (Durchschnittsgeschwindigkeiten)

Download-Geschwindigkeit: 76,22 Mbit / s (23,78% langsamer)

Upload-Geschwindigkeit: 66,18 Mbit / s (33,82% langsamer)

Klingeln: 140 ms

VPN-Geschwindigkeitstest - 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

VyprVPN-Geschwindigkeitstest

VyprVPN wurde von Golden Frog in der Schweiz entwickelt und ist ein weiteres zuverlässiges FAST VPN, das eine riesige Datenbank mit 700 Servern weltweit sowie Vorteile wie DPI-Schutz, NAT-Firewall und die Chameleon-Technologie für mehr Sicherheit beim Streamen / Streamen bietet Aktivitäten. Denn je mehr Funktionen Sie für die Privatsphäre haben, desto besser!

Beim Testen der Leistung des Anbieters haben wir auf unserer 100-Mbit / s-Verbindung außergewöhnlich hohe Geschwindigkeiten erhalten, die durch die Auswahl verschiedener Server oder den Anstieg des Netzwerkverkehrs nicht wesentlich beeinflusst wurden und nur einen Rückgang von 25,61% aufwiesen. Dies könnte daran liegen, dass VyprVPN sein eigenes Netzwerk verwaltet, über das es jederzeit hervorragende Geschwindigkeiten liefern kann!

Obwohl die Verbindung zu verschiedenen Servern bestand, war die Geschwindigkeit mit einem kleinen Verlust verbunden. Wir haben durchschnittlich 74,39 Mbit / s beim Herunterladen und 61,87 Mbit / s beim Hochladen erhalten.

VyprVPN-Geschwindigkeitstest

VyprVPN
Server UNS Vereinigtes Königreich Australien Deutschland Frankreich Durchschnittlich
Herunterladen 84,69 Mbit / s 74,63 Mbit / s 75,15 Mbit / s 64,96 Mbit / s 72,55 Mbit / s 74,39 Mbit / s
Hochladen 74,18 Mbit / s 61,51 Mbit / s 57,82 Mbit / s 52,26 Mbit / s 63,59 Mbit / s 61,87 Mbit / s
Klingeln 192 ms 209 ms 175 ms 240 ms 140 ms 191,2 ms


Download-Geschwindigkeit:
74,39 Mbit / s (25,61% langsamer)

Leistungsübersicht (Durchschnittsgeschwindigkeiten)

Upload-Geschwindigkeit: 61,87 Mbit / s (38,13% langsamer)

Klingeln: 191,2 ms

VPN-Geschwindigkeitstest - 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

Gepufferter VPN-Geschwindigkeitstest

Der in Gibraltar ansässige Anbieter, der vor kurzem seinen Weg in den VPN-Markt geebnet hat, ist ein weiterer Name, der dafür bekannt ist, dass er denjenigen, die danach verlangen, außergewöhnliche Leistung und Geschwindigkeit bietet. Obwohl es einige Sitzungs- / Verbindungsprotokolle gibt, ist das VPN ziemlich sicher, da sich die zentralen Server in Holland befinden und Sie keine Datensätze ohne eine entsprechende Garantie anzeigen können!

Selbstverständlich werden die restlichen Protokolle nach 30 Tagen gelöscht. Wir schätzen die Transparenz, die das VPN dem Produkt bringt, da es besser ist, als später geschockt / überrascht zu sein, ähnlich wie wir es vor einiger Zeit mit PureVPN erlebt haben. Für die Konnektivität bietet Buffered Server in 41 Ländern weltweit zum Entsperren oder Verwöhnen mit P2P / Torrenting an.

Die Geschwindigkeit, die Sie erhalten, ist auch mit der VPN-Taktung von durchschnittlich 72,35 Mbit / s Download und 64,71 Mbit / s Upload nach einem Test an fünf verschiedenen Serverstandorten erstaunlich!

Gepufferter VPN-Geschwindigkeitstest

Gepuffertes VPN
Server UNS Vereinigtes Königreich Australien Deutschland Frankreich Durchschnittlich
Herunterladen 85,27 Mbit / s 79,53 Mbit / s 71,82 Mbit / s 65,92 Mbit / s 59,21 Mbit / s 72,35 Mbit / s
Hochladen 76,17 Mbit / s 69,79 Mbit / s 62,91 Mbit / s 60,98 Mbit / s 53,74 Mbit / s 64,71 Mbit / s
Klingeln 85 ms 189 ms 222 ms 127 ms 259 ms 176,4 ms

Leistungsübersicht (Durchschnittsgeschwindigkeiten)

Download-Geschwindigkeit: 72,35 Mbit / s (27,65% langsamer)

Upload-Geschwindigkeit: 64,71 Mbit / s (35,29% langsamer)

Klingeln: 176,4 ms

VPN-Geschwindigkeitstest - 5 von 80 Anbietern haben das & lsquo; Bedürfnis nach Geschwindigkeit & rsquo;

Vergleich der VPN-Geschwindigkeitstests

Rang VPN-Anbieter Download-Geschwindigkeit Upload-Geschwindigkeit
# 1 ExpressVPN 82,45 Mbit / s (17,55% langsamer) 64,13 Mbit / s (35,87% langsamer)
# 2 NordVPN 80,00 Mbit / s (20,00% langsamer) 56,68 Mbit / s (43,32% langsamer)
#3 Surfhai 76,22 Mbit / s (23,78% langsamer) 66,18 Mbit / s (33,82% langsamer)
# 4 VyprVPN 74,39 Mbit / s (25,61% langsamer) 61,87 Mbit / s (38,13% langsamer)
# 5 Gepuffertes VPN 72,35 Mbit / s (27,65% langsamer) 64,71 Mbit / s (35,29% langsamer)

So überprüfen Sie die Internetgeschwindigkeit | Methode hinter den Tests

BestVPN.co verwendet ein eigenes spezielles Geschwindigkeitstest-Tool, um die Leistung verschiedener VPNs auf verschiedenen Servern auf der ganzen Welt zu analysieren. Die Ergebnisse werden dann automatisch in einer grafischen Struktur dargestellt, um eine genaue Ablesung zu ermöglichen. Dies ist wichtig, um den besten Anbieter zu ermitteln. Dieses Tool ist für die breite Öffentlichkeit nicht verfügbar, aber Menschen, die ihre Internetgeschwindigkeit überprüfen möchten, können sich immer auf Alternativen verlassen.

Es stehen zahlreiche Online-Tools zur Verfügung, die beim Testen der Geschwindigkeit Ihres Internets genaue Ergebnisse liefern. In der Tat enthüllt fast jede Datenschutz-Website, die Sie besuchen, auf jeden Fall Informationen über Ihre undichte Identität im Internet und gibt den genauen Standort anhand Ihrer IP-Adresse an. ExpressVPN, CyberGhost, PureVPN sind nur einige Beispiele für VPN-Websites, die solche Informationen bereitstellen.

Wenn Sie jedoch nur ein zuverlässiges Tool zur Überprüfung Ihrer Internetgeschwindigkeit benötigen, sollten Sie den Speed ​​Test von Oakla, den KeyCDN Speed ​​Test, Google PageSpeed ​​Insights, GTmetrix, den WebPageTest, Varvy Pagespeed Optimization, UpTrends, Dotcom-Monitor und Yellow Lab ausprobieren Tools, Sucuri Load Time Tester, Pagelocity und YSlow.

Dinge einpacken

Wir hoffen, dass dieses Handbuch den Benutzern dabei hilft, die schnellsten VPNs zu finden, die beim nahtlosen Streaming oder Herunterladen von Torrents helfen können, ohne dass Probleme auftreten. Wir haben viel Zeit gebraucht, um jeden Service zu testen, aber die Meinung der Nutzer ist immer höher. Wenn Sie sich bei einem der oben genannten Anbieter angemeldet haben, zögern Sie nicht, unten einen Kommentar abzugeben, um eine unvoreingenommene Bewertung abzugeben. Sie können den Leitfaden auch mit anderen Technikfreaks teilen, die nach einem schnellen VPN-Dienst suchen. Einen schönen Tag noch. Cheerio

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me