Die besten VPNs für die Philippinen im Jahr 2020

Der Durchgang der Philippine’s Datenschutzgesetz von 2012 hat es den philippinischen Behörden einfacher denn je gemacht, personenbezogene Daten von Internetnutzern zu sammeln und weiterzugeben. Während die Überwachungsbemühungen in diesem südostasiatischen Land zunehmen, nehmen sie zu’Es ist wichtiger denn je, Ihre Daten zu schützen.

Die Verwendung eines VPN-Dienstes ist eine der effektivsten Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung des Internets auf den Philippinen. Das’Deshalb haben wir diesen Leitfaden zu den besten VPN-Angeboten der Philippinen zusammengestellt.

Bestes VPN für die Philippinen

Beste VPN-Dienste für die Philippinen

Auf den Philippinen gibt es mehrere VPN-Dienste, mit denen Benutzer anonym bleiben können, wenn sie das Internet nutzen, Inhalte streamen oder Torrents herunterladen. Hier ist eine Zusammenfassung der Top 5:

  • PureVPN: Bester VPN auf den Philippinen. Sechs dedizierte Server auf den Philippinen. Kostet bei einem 2-Jahres-Plan nur 2,91 USD / Monat.
  • Surfhai: Budget-freundliches VPN für Philippinen. Gute Wahl für Einwohner der Philippinen. Verfügbar für 1,99 USD / Monat bei einem 2-Jahres-Plan
  • CyberGhost: Großartiges VPN für Philippinen zum Entsperren. 48 Server in den Philippinen. Kostet 2,75 USD / Monat für einen 3-Jahres-Plan.
  • Ivacy: Erschwingliches VPN für die Philippinen. Zwei dedizierte Server auf den Philippinen. Verfügbar für 2,25 USD / Monat bei einem 2-Jahres-Plan.
  • ExpressVPN: Teuer und dennoch zuverlässiges VPN für die Philippinen. Gute Wahl für Einwohner von Fillipino. Kostet $ 8,32 / Monat bei einem 1-Jahres-Plan.

Warum ein VPN auf den Philippinen verwenden??

Im Jahr 2016 erlebten die Philippinen eine Datenleck auf einer zuvor nicht gesehenen Skala. Fast 55 Millionen Filipinos waren Cyberkriminalität ausgesetzt, als ihre persönlichen Daten aus dem Land gestohlen wurden’s Wahlkommission.

Wenn die philippinische Regierung die sensiblen Daten von zig Millionen Bürgern verlieren kann, was dann?’Damit verhindern Sie, dass Hacker Ihre Daten von Ihrem Internetdienstanbieter stehlen?

Um Ihre Daten vor Hackern und Regierungsbehörden zu schützen, gilt es’Es ist immer eine gute Idee, in einen VPN-Dienst zu investieren, der Ihre digitale Präsenz anonymisiert und Ihre IP-Adresse umleitet.

5 besten VPNs für die Philippinen

Nachdem wir alle Top-Services getestet hatten, haben wir unsere Liste auf fünf Services eingegrenzt, von denen wir glauben, dass sie den Rest abheben.

1. PureVPN - Bestes VPN für die Philippinen

PureVPN belegt den 1. Platz bei VPN Philippines

  • Preis: 2,91 US-Dollar / Monat
  • Trustpilot-Bewertung: 5.0

PureVPN hat seinen Sitz im nahe gelegenen Hongkong und gehört zur VPN-Branche’s führende und budgetfreundlichste Spieler. Im Gegensatz zu einigen seiner Konkurrenten beherbergt PureVPN in Manilla sechs dedizierte philippinische Server, die Filipinos, die eine schnelle, aber private IP-Adresse wünschen, zuverlässige und schnelle Verbindungen bieten.

PureVPN’Das Netzwerk verfügt über mehr als 2.000 Server in 141 Ländern, um sicherzustellen, dass Sie sich nie um Verlangsamungen oder Stromausfälle sorgen müssen. Mit der AES-256-Bit-End-to-End-Verschlüsselung können Sie sicher sein, dass PureVPN Ihre Privatsphäre im Blick hat.

Wir schlagen vor, dass mit PureVPN geoblockte Inhalte umgangen werden, da dies Ihr Hauptanliegen ist. Obwohl PureVPN eine beeindruckende Leistungsbilanz vorweisen kann, war es Gegenstand mindestens eines schwerwiegenden Datenverstoßes.

Vorteile

  • Erschwinglicher als andere
  • Massives globales Servernetzwerk
  • Dedizierte philippinische Server
  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten

Nachteile

  • Klobige Benutzeroberfläche

2. Surfhai - Budget-freundliches Philippinen VPN

Surfshark belegt den 2. Platz für VPN Philippines

  • Preis: 1,99 USD / Monat
  • Trustpilot-Bewertung: 4.4

Obwohl Surfshark dies nicht tut’Keine physischen Server auf den Philippinen hosten, don’Zählen Sie diesen zuverlässigen und schnellen VPN-Dienst nicht mit. Wenn du’Ich suche ein VPN Philippinen, das gewonnen hat’Um Ihre Bandbreite zu drosseln oder Ihre Daten an Drittanbieter zu verkaufen, vertrauen Sie Surfshark.

Surfshark ist auf den Britischen Jungferninseln beheimatet’Es unterliegt störenden Gesetzen zum Datenaustausch, dh Ihre persönlichen Daten werden geheim gehalten. Es bietet auch einige der besten Angebote für Schnäppchenjäger auf der ganzen Welt.

Das Beste ist, dass Surfshark eine proprietäre Version verwendet “MultiHop” System, um Ihre IP-Adresse in mehreren Ländern in ihrem Netzwerk zu maskieren. Das MultiHop-Netzwerk macht es praktisch unmöglich, Ihre Identität von Behörden und Hackern zu entschlüsseln.

Vorteile

  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten
  • End-to-End-Verschlüsselung
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Nahegelegene Server in Indonesien und Taiwan

Nachteile

  • Keine physischen philippinischen Server
  • Komplizierte UI / UX

3. Cyberghost - Tolles VPN für Philippinen zum Entsperren

CyberGhost belegt den 3. Platz für VPN Philippines

  • Preis: 2,75 $ / Monat
  • Trustpilot-Bewertung: 4.7

Cyberghost ist eine zuverlässige Middle-of-the-Pack-Lösung, wenn Sie auf den Philippinen angemessenen Datenschutz und schnelle Verbindungszeiten wünschen. Wir betrachten Cyberghost aufgrund seiner 4K HD-Streaming-Unterstützung, unbegrenzten Bandbreite und der leichten Benutzeroberfläche als eines der besten VPN-Angebote auf den Philippinen.

Wenn Sie ein einfach zu bedienendes VPN-System wünschen, sind Sie bei Cyberghost genau richtig. Als Chrome-Erweiterung benötigt Cyberghost nur wenige Sekunden für die Installation und benötigt auf Ihrem System nur minimalen RAM- und CPU-Speicher. Am besten kann Cyberghost Pinoy-Nutzern helfen, geoblockte Inhalte zu umgehen und auf Streaming-Dienste wie Netflix zuzugreifen, auf die auf den Philippinen nicht zugegriffen werden kann.

Vorteile

  • Intuitive Benutzeroberfläche / UX
  • End-to-End-256-Bit-Verschlüsselung
  • No-Log-Datenschutzrichtlinie

Nachteile

  • Teurer als andere
  • Fleckige Kundenbetreuung

4. Ivacy - Ein weiteres günstiges VPN für die Philippinen

Ivacy belegt den 4. Platz für VPN Philippines

  • Preis: 2,25 $ / Monat
  • Trustpilot-Bewertung: 5.0

Zu einem vernünftigen Preis bietet Ivacy einen hervorragenden Wert für datenschutzorientierte Pinoys. Ivacy hostet zwei dedizierte Philipinno-Server, um schnelle und zuverlässige Geschwindigkeiten auf den Philippinen zu gewährleisten. Außerdem ist Ivacy P2P und Torrent-freundlich, sodass Sie Dateien herunterladen können, während Sie eine maskierte IP-Adresse verwenden.

Obwohl Ivacy’Das globale Servernetzwerk ist nur 1000 Mal stark und übertrifft seine Gewichtsklasse. Wir waren beeindruckt von der Verbindungsgeschwindigkeit und dem umfassenden Sicherheitsprotokoll-Stack, einschließlich PPTP, L2TP und IKEv2.

Ivacy nicht’t Benutzerdaten speichern. Selbst wenn dies der Fall wäre, könnten die Behörden seit Ivacy nicht mehr darauf zugreifen’Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im datenfreundlichen Hongkong. Es gehört auch zu den wenigen VPNs, die das umgehen “Großartige Firewall” in China.

Vorteile

  • Sicheres Hauptquartier in Singapur
  • Split-Tunneling-Unterstützung
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung
  • Zwei philippinische Server

Nachteile

  • Fehlerhafter Windows-Client
  • Schlechte Kundenbetreuung

5. ExpressVPN - Teuer und dennoch zuverlässiges VPN auf den Philippinen

ExpressVPN belegt den 5. Platz für VPN Philippines

  • Preis: 8,32 $ / Monat
  • Trustpilot-Bewertung: 5.0

Wenn du’Wenn Sie nach einem unglaublich schnellen VPN für die Philippinen suchen, sind Sie bei ExpressVPN genau richtig. ExpressVPN hat ein globales Netzwerk mit über 2.000 Servern in allen Regionen.

Mit ExpressVPN können philippinische Benutzer den Zugriff auf geoblockte Inhalte wie US Netflix, BBC iPlayer und Hulu Plus freischalten, ohne dass es zu Verzögerungen oder Unterbrechungen kommt. Außerdem haben sie ihren Hauptsitz auf den Britischen Jungferninseln’Es unterliegt strengen Gesetzen zur Datenerhebung als ostasiatische Staaten.

Das Beste daran ist, dass ExpressVPN die größte Anstrengung unternimmt, um seine Kunden zu versichern’ Privatsphäre durch Einhaltung einer strengen No-Log-Datenschutz Politik.

Vorteile

  • Zero-Log-Datenschutzrichtlinie
  • Globales Servernetzwerk
  • Branchenführende Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Eigener Server in Singapur

Nachteile

  • Auf der teureren Seite
  • Keine dedizierten philippinischen Server

Schützt Sie ein VPN vor den Philippinen?’s Datenschutzgesetze?

Ja, ein zuverlässiger VPN-Dienst schützt Sie vor den Philippinen’ strenge Gesetze zum Datenaustausch, die die bürgerlichen Freiheiten der Filipinos bedrohen. Mithilfe von VPN-Diensten können Sie geografisch eingeschränkte Inhaltsblöcke umgehen, durch die Benutzer amerikanische oder britische Inhalte wie US Netflix, Hulu Plus und den BBC iPlayer nicht anzeigen können.

Leute fragen auch

Ist VPN in den Philippinen legal??

Im Gegensatz zu anderen Ländern, die eine stärkere Kontrolle über die Verbreitung von Informationen anstreben, gelten die Philippinen als “sichere Gerichtsbarkeit” für Internetnutzer. Es gibt keine Einschränkungen im Internet. Gleichzeitig verbietet oder beschränkt das Land die Nutzung von VPN-Diensten nicht, unabhängig vom Zweck.

Wie verbinde ich mich mit meinem VPN Philippinen?

Wenn Sie sich außerhalb der Philippinen befinden, aber auf lokale Inhalte zugreifen möchten, müssen Sie in einen VPN-Dienst investieren, der Server im Land anbietet. CyberGhost bietet beispielsweise mehr als 48 Server auf den Philippinen an. Sie können sie oder einen der oben empfohlenen Anbieter für den Zugriff auf lokale Inhalte verwenden.

Wie lautet die IP-Adresse der Philippinen??

Die den Benutzern zugewiesene IP-Adresse wird normalerweise von den lokalen ISPs im Land festgelegt. Wenn Sie eine dedizierte IP-Adresse wünschen, können Sie sich bei PureVPN anmelden. Sie gehören zu den wenigen VPNs auf dem Markt, die statische IPs zu angemessenen Preisen mit DDoS-Schutz und Portweiterleitung anbieten.

Welches VPN kann eine Verbindung zu den Philippinen herstellen??

Sie können das berüchtigte und budgetfreundliche PureVPN im verwenden Philippinen auf Ihrem Laptop, Desktop-Computer, iPhone, iPad oder Android-Gerät. Der Anbieter verwendet eine militärische AES-256-Bit-Verschlüsselung, um Ihnen maximalen Online-Schutz und unerreichte Entsperrungsfunktionen zu bieten.

Dinge einpacken

Obwohl das Feld mit eindrucksvollen Konkurrenten für den Spitzenplatz gefüllt ist, empfehlen wir PureVPN den datenschutzorientierten Pinoys auf der Suche nach einem zuverlässigen VPN auf den Philippinen.

Der Anbieter ist hochsicher, hat eine geprüfte No-Logs-Richtlinie und entsperrt VoDs wie Netflix US direkt über seine Browsererweiterung für einen Mindestbetrag von 2,91 US-Dollar pro Monat für einen 2-Jahres-Plan.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me